Linux

letzte nachrichten

EndgĂĽltiges Aus fĂĽr LiMux: MĂĽnchener Stadtrat setzt den Pinguin vor die TĂĽr.

Microsoft kann nach 14 Jahren Auszeit in MĂĽnchen wieder voll 'fensterln'. Mit der Mehrheit der groĂźen Koalition hat der Stadtrat endgĂĽltig beschlossen, bis 2020 wieder auf Windows umzustellen und den Ausflug in die Linux-Welt zu beenden.

- heise online - DE

Überarbeitung von »Neverwinter Nights« auch für Linux.

Wie die Spieleportierer von Beamdog bekannt gaben, wird auch die überarbeitete Version des Spieleklassikers »Neverwinter Nights« unter Linux verfügbar sein. Gänzlich neu wird die Ausgabe allerdings nicht, denn das Spiel war einer der ersten proprietären Titel, die für das freie Betriebssystem portiert wurden.

- Pro-Linux - DE

ONAP in erster Version freigegeben.

Das Projekt ONAP, das zur Automatisierung der Konfiguration großer Netzwerke dient, hat die erste offizielle Version 1.0.0 »Amsterdam« veröffentlicht. ONAP ist eines der großen Zusammenarbeitsprojekte der Linux Foundation und vollständig freie Software.

- Pro-Linux - DE

Neue Kali-Linux-Version mit neuen Tools und einigen Ă„nderungen unter der Haube.

Die Entwickler der primär an Sicherheitsexperten und Penetration-Tester gerichteten Distribution Kali Linux haben neue Installationsmedien freigegeben. Diese enthalten alle Updates seit der letzten Veröffentlichung sowie vier neue Tools.

- Linux-Community - DE

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ĂĽber Easter Egg im man-Tool.

Eine Anfrage auf Unix & Linux Stack Exchange erklärt eine nur auf den ersten Blick seltsame Ausgabe auf stderr: 'gimme gimme gimme', bei der ABBA indirekt die Hände im Spiel hatte.

- heise online - DE

Save the dates: Event-Kalender 2018 der Linux Foundation steht.

Die Non-Profit-Organisation rund um Open-Source-Systeme hat ihren Event-Kalender veröffentlicht. Knapp ein Drittel der Veranstaltungen findet in Europa statt.

- heise online - DE

Linux - Ubuntu 18.04 soll neuen Look bekommen.

Suru als neue Iconset für die kommende Version der LInux-Distribution auserkoren – Neues Desktop-Theme ebenfalls in Entwicklung

- derStandard.at - AT

SparkyLinux 4.7 aktualisiert System.

Mit SparkyLinux 4.7 haben die Entwickler der auf Debian aufbauenden Distribution das System aktualisiert. Neu sind neben Aktualisierungen der Software unter anderem auch Verbesserungen des Systems und Korrekturen.

- Pro-Linux - DE

Kernel-Updates fĂĽr Ubuntu 14.04, 16.04 und 17.04.

Canonical hat für den LTS-Kernel 4.4 von Ubuntu 16.04 »Xenial Xerus« 13 Sicherheitslücken gestopft. Auch die Kernel 4.10 von Ubuntu 17.04 »Zesty Zapus« und 14.04 HWE erhielten Updates.

- Pro-Linux - DE

Linux Foundation stellt Konferenzplan 2018 vor.

Die Linux Foundation hat den vorläufigen Konferenzplan für das Jahr 2018 vorgestellt. Die Zahl der Konferenzen wird erneut ausgeweitet, teils bedingt durch die Zunahme der Gemeinschaftsprojekte innerhalb der Linux Foundation.

- Pro-Linux - DE

Netzpolitik - Linus Torvalds: Sicherheitsforscher sind "verfickte Trottel".

Linux-Kernel-Maintainer rastet in Diskussion mit Google-Entwickler aus

- derStandard.at - AT

Rollenspielklassiker: Enhanced Edition fr Neverwinter Nights angekndigt

Verbesserungen bei der Grafik und beim Inhalt: Der Rollenspielklassiker Neverwinter Nights von Bioware erscheint neu fr Windows-PC, Linux und MacOS. Die Enhanced Edition soll mit alten Spielstnden und Mods kompatibel sein.

- Golem.de - DE

Wayland-Desktop: Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

Seit rund eineinhalb Jahren arbeitet Nvidia an einem einheitlichen Speicher-API fr den Linux-Grafikstack. Damit soll dann auch Wayland auf dem proprietren Nvidia-Treiber laufen. Fr die bisherige Eigenlsung bittet der zustndige Entwickler James Jones bei der Community um Entschuldigung.

- Golem.de - DE

OpenBSD versteigert handsigniertes CD-Set

Noch knapp fĂĽnf Tage haben Interessenten Zeit, auf Ebay auf ein Set von OpenBSD 6.2 zu bieten, das durch den OpenBSD Initiator Theo de Raadt erstellt und signiert wurde. Der aktuelle Preis liegt bei rund 1000 Euro.

- Pro-Linux - DE

Ubuntu 18.04 LTS soll Gnome-Apps als Snaps bringen

Canonicals Will Cooke hat Snaps auf dem Installations-Image von Ubuntu 18.04 als eines der Ziele für die nächste LTS-Version ausgegeben.

- Pro-Linux - DE

Linus Torvalds explodiert: "Manche Sicherheitsleute sind verfickte Idioten"

Der Ton auf der Kernel-Mailingliste ist mal wieder eskaliert. Linux-Chef Torvalds belegte Sicherheitsleute mit deftigen Schimpfwörtern, nachdem Google-Entwickler Kees Cook versucht hatte, Sicherheitspatches bei ihm einzureichen.

- heise online - DE

Auch fĂĽr Linux: Hand of Fate 2 angespielt

ZurĂĽck am Kartentisch im Spiel des Schicksals um Leben und Tod: c't hat sich an der Linux-Version von 'Hand of Fate 2' angesehen, ob das Computer-Kartenspiel den Erfolg des ersten Teils wiederholen kann oder es nur zu einem lauwarmen Aufguss gereicht hat.

- heise online - DE

Linux - Samsung zeigt Ubuntu-Desktop am Smartphone

Soll sich vor allem an Entwickler richten – Aber auch klassische Desktop-Programm verfügbar

- derStandard.at - AT

Grafiktreiber: AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

Linus Torvalds hat ohne Einwnde den neuen Display-Code von AMD in den Linux-Kernel aufgenommen. Die mehr als 130.000 Zeilen Code sind anfangs noch auf sehr groen Widerstand der Kernel-Community gestoen, dann aber ber eineinhalb Jahre bearbeitet worden.

- Golem.de - DE

GhostBSD 11.1 verwirft die 32-Bit-Architektur

Mehr als ein Jahr nach der letzten stabilen Version steht mit GhostBSD 11.1 eine neue Version der auf FreeBSD aufbauenden Distribution bereit. Die neue Version setzt auf die aktuelle Version von FreeBSD auf und bringt unter anderem ein neues Software-Repositorium mit. Entfallen ist dagegen die 32-Bit-Architektur.

- Pro-Linux - DE

Microsoft wird Platin-Sponsor der MariaDB Foundation

Nachdem Microsoft in der Vergangenheit bereits diversen Linux- und Open-Source-Initiativen beigetreten ist, unterstĂĽtzt das Unternehmen nun auch die MariaDB Foundation als Platin-Sponsor.

- Pro-Linux - DE

GNU Nano 2.9.0 mit Tastaturmakros erschienen

Der kleine Texteditor GNU Nano für die Konsole ist in Version 2.9.0 erschienen. Die größte Neuerung ist die Möglichkeit, Tastaturmakros aufzuzeichnen und zu nutzen.

- Pro-Linux - DE

Editor GNU nano 2.9.0: Eingaben aufzeichnen und abspielen

Mit der neuen Version 2.9.0 hat das nano-Projekt seinen Open-Source-Editor um einige Funktionen erweitert. Mit zwei neuen Befehlen lassen sich Eingaben aufzeichnen und später einsehen und nachvollziehen.

- heise online - DE

Ransomware bleibt ein Problem – nicht nur für Windows

SophosLabs analysiert in einem Whitepaper die diesjährige Schadsoftware und beschreibt die voraussichtlichen Gefahren für 2018. Ransomware ist gefährlicher denn je und hat zunehmend Linux, Mac und Android-Systeme im Blick.

- Computerwelt - AT

Microsoft veröffentlicht Windows Compatibility Pack für .NET Core

Das neue Paket ergänzt zahlreiche Klassen, die es bisher nicht für .NET Core gab. Trotz des Namens läuft die neue Bibliothek nicht nur auf Windows, sondern in Teilen auch auf Linux und MacOS.

- heise online - DE

CPU-Architektur: RISC-V-Portierung in den Linux-Kernel aufgenommen

Der Linux-Kernel luft knftig auch offiziell auf einer neuen CPU-Architektur: dem freien Design RISC-V. Die Patches dafr hat Chefentwickler Linus Torvalds in seinen Zweig eingepflegt. Der Port kann damit wie geplant im kommenden Frhjahr umgesetzt werden.

- Golem.de - DE

Offenes Betriebssystem - 500 der 500 schnellsten Supercomputer laufen nun mit Linux

Das System dominiert das Ranking der potenten Rechner

- derStandard.at - AT

Canonical stellt fĂĽnf neue Dell-Computer mit Ubuntu vor

Canonical stellt fünf neue Computer der Baureihe »Dell Precision« vor, die mit vorinstalliertem Ubuntu ausgeliefert werden. Es handelt sich um vier Notebooks und einen All-in-One-PC.

- Pro-Linux - DE

Linux-Distribution: Fedora 27 wird modularer

"Tausende von Verbesserungen" verspricht Matthew Miller, Projektleiter der Linux-Distribution Fedora fr die aktuelle Version 27. Unter anderem kommen ein neues Gnome, ein 32-Bit-UEFI und ein Fokus-Wechsel von Paketen hin zu Komponenten.

- Golem.de - DE

Linux-Distribution: Fedora 27 wird modularer

"Tausende von Verbesserungen" verspricht Matthew Miller, Projektleiter der Linux-Distribution Fedora fr die aktuelle Version 27. Unter anderem kommen ein neues Gnome und ein 32-Bit-UEFI und ein Fokus-Wechsel von Paketen hin zu Komponenten.

- Golem.de - DE

Feed