Libanon

letzte nachrichten

Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten.

Manchester/Tripolis - Der j√ľngere Bruder des Attent√§ters von Manchester hatte einer britischen Zeitung zufolge einen Terroranschlag auf den deutschen UN-Libyen-Gesandten Martin Kobler geplant.Der ...

- freiepresse.de - DE

Terrorwarnstufe gesenkt: Bruder des Manchester-Attentäters wollte Deutschen töten.

Manchester/Tripolis - Der j√ľngere Bruder des Attent√§ters von Manchester hatte einer britischen Zeitung zufolge einen Terroranschlag auf den deutschen UN-Libyen-Gesandten Martin Kobler geplant.

- Stern Online - DE

Ansar al-Scharia am Ende: Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf.

Tripolis - Die dem Terrornetzwerk Al-Kaida nahestehende Islamistengruppe Ansar al-Scharia in Libyen hat in einer ungew√∂hnlichen Mitteilung ihre sofortige Aufl√∂sung angek√ľndigt.

- Stern Online - DE

Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf.

Tripolis - Die dem Terrornetzwerk Al-Kaida nahestehende Islamistengruppe Ansar al-Scharia in Libyen hat in einer ungew√∂hnlichen Mitteilung ihre sofortige Aufl√∂sung angek√ľndigt.Die rund um die Hafenstadt ...

- freiepresse.de - DE

Islamistengruppe löst sich nach schweren Verlusten auf.

Tripolis - Die dem Terrornetzwerk Al-Kaida nahestehende Islamistengruppe Ansar al-Scharia in Libyen hat ihre sofortige Aufl√∂sung angek√ľndigt. Die rund um die Hafenstadt Bengasi operierende Gruppe habe zuletzt in K√§mpfen um die Macht schwere Verluste erlitten, hei√üt es. Ansar al-Scharia wird von den Vereinten Nationen ...

- Stern Online - DE

Libanons Sunniten: Die Stadt, die von der Vergangenheit träumt.

Das libanesische Tripolis war einst eine mächtige Provinzhauptstadt islamischer Reiche. Heute wirkt es provinziell und kämpft mit dem Stigma, eine Hochburg der Salafisten zu sein.

- NZZ Online - CH

Schwere Kämpfe in Libyen - Explosionen und Artilleriefeuer in Tripolis.

In der libyschen Hauptstadt Tripolis wird erstmals seit M√§rz wieder gek√§mpft. Seit dem fr√ľhen Freitagmorgen sind in der Stadt Explosionen und schweres Artilleriefeuer zu h√∂ren.

- Rheinische Post - DE

Gefechte in Libyens Hauptstadt - Mindestens f√ľnf Tote.

Tripolis - In der libyschen Hauptstadt Tripolis sind Gefechte zwischen rivalisierenden Milizen ausgebrochen. Dabei seien mindestens f√ľnf K√§mpfer get√∂tet worden, erkl√§rte der Sprecher einer Einheit, die mit der international anerkannten Einheitsregierung verb√ľndet ist. Es habe auch einige Verletzte gegeben. Aus anderen ...

- Stern Online - DE

Libyen - Gefechte in libyscher Hauptstadt Tripolis ‚Äď Mindestens f√ľnf Tote.

Berichte √ľber Explosionen und Sch√ľsse in verschiedenen Vierteln

- derStandard.at - AT

Opposition - √úber 100 Tote bei Luftangriffen in Syrien.

Beirut/Genf - In Syrien sind nach Angaben der Opposition bei Luftangriffen seit Donnerstagabend √ľber 100 Menschen get√∂tet worden, darunter Kinder und andere Familienangeh√∂rige von Islamisten. Die Angriffe habe die von den USA ...

- Finanzen.net - DE

Gefechte in Libyens Hauptstadt - Mindestens f√ľnf Tote.

In der libyschen Hauptstadt Tripolis sind Gefechte zwischen rivalisierenden Milizen ausgebrochen. Dabei seien mindestens f√ľnf K√§mpfer get√∂tet worden, erkl√§rte der Sprecher ...

- WEB.de - DE

Rauchs√§ulen - Explosionen und Sch√ľsse bei neuen Gefechten in Tripolis

Kämpfe zwischen rivalisierenden Regierungstruppen

- derStandard.at - AT

Manchester-Bomber reiste unbehelligt durch Europa

Die Terror-Bestie von Manchester, der erst 22 Jahre alte Salman Abedi, ist nur wenige Tage vor der unfassbaren Bluttat unbehelligt kreuz und quer durch Europa gereist. Von Tripolis, der libyschen Heimatstadt seiner Eltern, aus flog er ber Prag und Dsseldorf nach Manchester, um in der Stadt, in der er geboren und ...

- Krone - AT

Mehrere Festnahmen nach Anschlag in Manchester

Im Zusammenhang mit dem Anschlag von Manchester hat es mehrere Festnahmen gegeben. Die britische Polizei teilte mit, dass sich inzwischen acht Männer in Gewahrsam befänden. Eine ebenfalls festgenommene Frau wurde wieder freigelassen. In der libyschen Hauptstadt Tripolis fassten Anti-Terror-Einheiten den Vater und einen ...

- MDR.DE - DE

Neun Menschen nach Anschlag in Manchester festgenommen

Zwei Tage nach dem Anschlag in Manchester hat die Polizei mehrere Personen festgenommen. Wie die Beamten mitteilten, wurden am Abend eine Frau und zwei M√§nner festgesetzt. Insgesamt bef√§nden sich sieben Menschen in Polizeigewahrsam. Sie w√ľrden verh√∂rt. Den Festnahmen am Abend waren Druchsuchungen in Nuneaton in ...

- MDR.DE - DE

Vater des Terror-Bombers bei Interview verhaftet

Neben dem Bruder des Manchester-Attentters Salman Abedi ist nach Angaben libyscher Spezialkrfte auch dessen Vater in Libyen in Haft genommen worden. Der Mann sei am Mittwoch vor seinem Haus in der libyschen Hauptstadt Tripolis festgenommen worden - whrend eines Interviews. Nach eigener Darstellung habe er keine Hinweise ...

- Krone - AT

Bruder des Manchester-Attentäters in Libyen festgenommen

Salman Abedis j√ľngere Bruder wurde in Tripolis von einer Anti-Terror-Einheit festgenommen. Er soll von Anschlagspl√§nen gewusst haben.

- DiePresse.com - DE

Suche nach dem Bombenbauer

Manchester/London. †Der j√ľngere Bruder des Manchester-Attent√§ters wurde in der libyschen Hauptstadt Tripolis von einer Anti-Terror-Einheit festgenommen. Er werde verd√§chtigt, Verbindungen zur Islamisten-Miliz IS zu haben, teilte ein Sprecher der Sicherheitsbeh√∂rden mit. Die britische Polizei hat au√üerdem drei weiteren ...

- Wiener Zeitung - AT

Bruder des Manchester-Attentäters in Libyen festgenommen

Der j√ľngere Bruder des Manchester-Attent√§ters wurde in Tripolis von einer Anti-Terror-Einheit festgenommen. Nach dem Selbstmordanschlag von Manchester hat Gro√übritannien die Terror-Warnstufe angehoben.

- DiePresse.com - DE

14 Jahre im Libanon: Bekannte israelische Spionin gestorben

Sie war eine Mossad-Agentin mit dem Decknamen ‚Äědie Perle: Nun ist Schulamit Cohen-Kischik im Alter von 100 Jahren gestorben. Sie war 14 Jahre undercover im Libanon im Einsatz.

- Israelnetz - DE

Libyen: UNO schockiert √ľber Libyens Fl√ľchtlingslager

UNO-Fl√ľchtlingskommissar Filippo Grandi hat Libyen zur Freilassung internierter Fl√ľchtlinge und Asylbewerber aufgerufen. Grandi √§usserte sich am Sonntag beim Besuch eines Migrantenlagers in Tripolis ¬ęschockiert √ľber die schwierigen Bedingungen¬Ľ.

- Blick.ch - CH

UNO schockiert √ľber libysche Fl√ľchtlingslager

Kommissar Grandi "schockiert" √ľber Lager in Hauptstadt Tripolis. UNO ruft Libyen zur Freilassung von Fl√ľchtlingen auf.

- Kurier - AT

UNO fordert Libyen zur Freilassung von Fl√ľchtlingen auf

UN-Fl√ľchtlingskommissar Filippo Grandi ist "schockiert" √ľber Fl√ľchtlingslager in der libyschen Hauptstadt Tripolis.

- DiePresse.com - DE

Iraner stimmen fr Prsident Ruhani und Reformen

- von Parisa Hafezi und Babak DehghanpishehDubai/Beirut - Die Iraner haben Prsident Hassan Ruhani mit groer Mehrheit wiedergewhlt und fr mehr Reformen gestimmt. Mehrere westliche Lnder begrten das Ergebnis der richtungsweisenden ...

- Finanzen.net - DE

Teherans Milizen im Nahen Osten: Irans schiitische Internationale

Iran will mehr Macht in der arabischen Welt. Bagdad und Beirut, Sanaa und Manama, dazu Damaskus: In all diesen Hauptstädten ist die Islamische Republik mit Schiiten-Milizen präsent - teils offen, teils verdeckt.

- Spiegel Online - DE

Feed