Libanon

letzte nachrichten

Kampf gegen kriminelle Clans: Berliner LKA fordert mehr Unterstützung vom Libanon.

Informationen seien oft schlecht oder kämen zu spät, so der Vorwurf.

- Berliner Zeitung - DE

Ermittlungs-Unterstützung: Kriminelle Clans: Berliner LKA will bessere Hilfe aus Beirut.

Ein arabischer Clan soll hinter dem Raub der Goldmünze im Bode-Museum stecken. Die Amtshilfe aus dem Libanon sei schlecht, so das LKA.

- Berliner Morgenpost - DE

Mittelmeer: EU rechnet mit Ausweitung des Libyen-Einsatzes.

Europäische Diplomaten gehen davon aus, dass die EU bald direkt vor der libyschen Küste gegen Schleuser vorgehen darf. Behörden in Tripolis hätten Zustimmung signalisiert, heißt es.

- FAZ - DE

Die Tragödie, von der niemand wissen soll.

Bei Kämpfen zwischen der Hisbollah-Miliz und islamistischen Extremisten im Libanon gibt es keine roten Linien. Nun hat die Hisbollah gar ein Krankenhaus bombardiert. Die Waffenart lässt Schlimmes erahnen.

- N24 - DE

Hisbollah-Angriff: Die Tragödie, von der niemand wissen soll.

Bei Kämpfen zwischen der Hisbollah-Miliz und islamistischen Extremisten im Libanon gibt es keine roten Linien. Nun hat die Hisbollah gar ein Krankenhaus bombardiert. Die Waffenart lässt Schlimmes erahnen.

- Die Welt - DE

Ein erster Schritt zur Versöhnung.

Paris/Tripolis. Wer Emmanuel Macrons Blitzstart im französischen Präsidentenamt beobachtet, fühlt sich möglicherweise an seinen Vorvorgänger im Élysée-Palast erinnert. Ganz wie Macron fiel auch "Hyper-Präsident" Nicolas Sarkozy, wie er genannt wurde, am Anfang durch liberalen Reformeifer auf, der für französische ...

- Wiener Zeitung - AT

Beobachter - Tote und Verletzte bei Luftangriffen nahe Damaskus.

Beirut - Bei Luftangriffen auf die Ortschaft Arbin nahe der syrischen Hauptstadt Damaskus sind nach inoffiziellen Angaben mindestens neun Zivilisten gettet und Dutzende weitere verletzt worden. Es seien am spten Montagabend ...

- Finanzen.net - DE

Hisbollah erobert strategisches Tal an der syrisch-libanesischen Grenze.

Im syrisch-libanesischen Grenzgebiet hat die Hisbollah ein strategisches Tal von Kämpfern der ehemaligen Al-Nusra-Front zurückerobert.

- Euronews - FR

Grenzgebiet - Weitere Kämpfe an Grenze zwischen Syrien und Libanon.

Offensive von Hisbollah und syrischer Armee gegen Nusra-Front geht weiter – Libanesische Armee beteiligt sich nicht, bezieht aber Stellungen

- derStandard.at - AT

Grenzgebiet - Weitere Kämpfe an Grenze zwischen Syrien und Libanon.

Offensive von Hisbollah und syrischer Armee gegen Nusra-Front geht weiter – Libanesische Armee beteiligt sich nicht, bezieht aber Stellungen

- derStandard.at - AT

Neue Front: Schiiten gegen Sunniten im Grenzgebiet Libanon-Syrien.

Neue Front im Konflikt zwischen den Lagern der Schiiten und Sunniten im Nahen Osten. Nach Bildern der syrischen Militärmedien sind gegen Ende

- Euronews - FR

Beobachter - Syrische Luftwaffe greift trotz Waffenruhe an

Beirut - Die syrische Luftwaffe hat am Sonntag nach Angaben einer oppositionsnahen Gruppe trotz einer von ihr ausgerufenen Waffenruhe mehrere Angriffe gegen Ziele in Rebellenhochburgen nahe der Hauptstadt Damaskus geflogen. Die ...

- Finanzen.net - DE

Berlin: Islamist soll aus Gefängnis mit Anschlägen gedroht haben

Ein Islamist drohte einem Bericht zufolge während seiner Haft in Berlin mit Terroranschlägen. Nun hat der 27-jährige Libanese, der nicht abgeschoben werden kann, seine Strafe verbüßt und wird demnächst entlassen.

- Die Welt - DE

An Grenze - Libanon schaltet sich in Offensive im syrischen Bürgerkrieg ein

Kämpfer sollen aus Gebiet an libanesisch-syrischer Grenze vertrieben werden

- derStandard.at - AT

Islamist soll aus Gefängnis mit Anschlägen gedroht haben

Ein Islamist drohte einem Bericht zufolge während seiner Haft in Berlin mit Terroranschlägen. Nun hat der 27-jährige Libanese, der nicht abgeschoben werden kann, seine Strafe verbüßt und wird demnächst entlassen.

- N24 - DE

Syrien: Armee und Hisbollah starten Bodenoffensive

An der Grenze zwischen Libanon und Syrien haben die syrische Armee und Mitglieder der Hisbollah eine neue Bodenoffensive begonnen. In der Region sollen vor allem die Terrororganisationen IS und Al-Kaida aktiv sein.

- WirtschaftsWoche - DE

An Grenze - Libanon schaltet sich in Offensive im syrischen Bürgerkrieg ein

Kämpfer sollen aus Gebiet rund um die libanesisch-syrische Grenze vertrieben werden

- derStandard.at - AT

Syrische Rebellen kritisieren Ende von CIA-Hilfen

Beirut/Amman - Das Ende eines CIA-Programms zur Ausbildung und Bewaffnung syrischer Rebellengruppen spielt nach Einschtzung von Aufstndischen extremistischen Gruppen in die Hnde. Islamisten mit Verbindung zu Al-Kaida profitierten ...

- Finanzen.net - DE

Sunnitischer Extremismus: In Syrien kämpfen die Sunniten gegen alle: Asad, den Hizbullah – und die Unterdrückung

Als der syrische Konflikt ausbrach, flammten auch in der libanesischen Stadt Tripolis wieder Kämpfe auf. Junge Sunniten zogen von hier in den Jihad.

- NZZ Online - CH

Feed