Italien

letzte nachrichten

Italien hilft zwei serbelnden Banken.

Rom stellt 5,2 Milliarden Euro zur Rettung von zwei Geldinstituten bereit. Damit sollen deren Kunden und die Wirtschaft geschĂŒtzt werden.

- TagesAnzeiger.ch - CH

GeschĂ€ftsbetrieb geht weiter: Italien stellt weitere Milliarden fĂŒr Pleite-Banken bereit.

Rom/Frankfurt/BrĂŒssel - Die italienische Regierung steht mit weiteren Milliarden fĂŒr die Abwicklung zweier Krisenbanken ein, die die EuropĂ€ische Zentralbank fĂŒr nicht ĂŒberlebensfĂ€hig hĂ€lt.

- Stern Online - DE

Italien stellt weitere Milliarden fr Pleite-Banken bereit.

Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode GeldhÀuser gesteckt. Die EuropÀische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. Ein Plan der Regierung in Rom trifft wieder den Steuerzahler.

- Frankfurter Neue Presse - DE

Italien stellt bis zu 17 Milliarden fĂŒr Pleite-Banken bereit.

Die EZB hatte erklĂ€rt, dass die Bedingungen fĂŒr eine Rettung der Banca Popolare di Vicenza und der Banca Veneto nicht gegeben seien. EU-Kommission gibt nun GrĂŒnes Licht.

- Kurier - AT

Italien stellt weitere Milliarden fĂŒr zwei Pleite-Banken bereit.

Rom - Die italienische Regierung steht mit weiteren Milliarden fĂŒr die Abwicklung zweier Krisenbanken ein, die die EuropĂ€ische Zentralbank fĂŒr nicht ĂŒberlebensfĂ€hig hĂ€lt. FĂŒr den Teil-Verkauf der beiden kleineren Regionalbanken Banca Popolare di Vicenza und Banca Veneto an das zweitgrĂ¶ĂŸte italienische Bankhaus ...

- Stern Online - DE

Regierungsbeschluss: Italien stellt weitere Milliarden fĂƒÂŒr Pleite-Banken bereit.

Die italienische Regierung will zwei marode Regionalbanken retten. Die EZB war zuvor zu dem Ergebnis gekommen, dass die GeldhÀuser nicht ĂƒÂŒberlebensfÀhig seien.

- Spiegel Online - DE

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende.

ROUNDUP: Italien stellt weitere Milliarden fĂŒr zwei Pleite-Banken bereitROM/FRANKFURT - Die italienische Regierung steht mit weiteren Milliarden fĂŒr die Abwicklung zweier Krisenbanken ein, die die EuropĂ€ische Zentralbank fĂŒr nicht ĂŒberlebensfĂ€hig ...

- Finanzen.net - DE

ROUNDUP 2: Italien stellt weitere Milliarden fĂŒr zwei Pleite-Banken bereit.

ROM/FRANKFURT - Die italienische Regierung steht mit weiteren Milliarden fĂŒr die Abwicklung zweier Krisenbanken ein, die die EuropĂ€ische Zentralbank fĂŒr nicht ĂŒberlebensfĂ€hig hĂ€lt. FĂŒr ...

- Finanzen.net - DE

EU-Kommission bewilligt Italiens Plan: Milliardenhilfe fĂŒr Bankenliquidation.

Zwei italienische Institute werden liquidiert, die EU-Kommission bewilligt Staatshilfe. Die Zerschlagung der Veneto Banca und die Banca Popolare di Vicenza könnten den Steuerzahler nach Angaben des Finanzministers bis zu 17 Milliarden Euro kosten.

- NZZ Online - CH

Italien rettet Banken mit 17 Milliarden.

Die EZB hatte die geordnete Abwicklung zweier Regionalbanken verlangt, Italien setzt auf Rettung

- Euronews - FR

Italien stellt weitere Milliarden fĂŒr zwei Pleite-Banken bereit.

Die italienische Regierung steht mit weiteren Milliarden fĂŒr die Abwicklung zweier Krisenbanken ein, die die EuropĂ€ische Zentralbank fĂŒr nicht ĂŒberlebensfĂ€hig hĂ€lt. FĂŒr den ...

- WEB.de - DE

EU-Kommission billigt Plan zur Abwicklung italienischer Banken

Die EU-Kommission hat die italienischen PlĂ€ne zur Abwicklung zweier Krisenbanken genehmigt. Die Behörde teilte mit, die geplanten Finanzhilfen seien mit dem Beihilferecht der EU vereinbar. Anteilseigner und GlĂ€ubiger wĂŒrden in vollem Umfang an den Kosten der Abwicklung beteiligt. Zuvor hatte die italienische Regierung ...

- MDR.DE - DE

Italien: Regierung rettet Banken mit 17 Milliarden Euro

Die Veneto Banca und Banca Popolare di Vicenza brauchen Kapital. Nun investiert die Regierung 5,2 Milliarden in sofortige Hilfe und weitere zwölf in Garantien.

- Zeit online - de

Bis zu 17 Milliarden Euro fr zwei Krisen-Banken

Bankenrettung in ItalienDie italienische Regierung hat fr die Sttzung von zwei notleidenden Banken 5,2 Milliarden Euro zur Verfgung gestellt. Der Betrag kann auf bis zu 17 Milliarden Euro steigen. Die EZB hatte zuvor die Rettung der Banken verwehrt.Video Italiens Banken: Risiko hochVideo Rettung fr italienische BankenVideo ...

- heute-Nachrichten - DE

Italien stĂŒtzt Krisen-Banken mit 17 Milliarden aus Steuern

Die beiden Krisenbanken sind eher klein. Sie zu retten, wird Italiens Steuerzahler viel Geld kosten: 17 Milliarden Euro - davon fĂŒnf sofort. Die Regierung gewĂ€hrt die Finanzspritze per Dekret. Das EU-Recht sieht eigentlich anderes vor. Von Tassilo Forchheimer. Audio: Italien - Banken-Insolvenz zu Lasten des Steuerzahlers ...

- Tagesschau - DE

dpa-AFX-berblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende

ROUNDUP: Italien stellt weitere Milliarden fr zwei Pleite-Banken bereitROM/FRANKFURT - Die italienische Regierung steht mit weiteren Milliarden fr die Abwicklung zweier Krisenbanken ein, die die Europische Zentralbank fr nicht berlebensfhig ...

- Finanzen.net - DE

ROUNDUP 2: Italien stellt weitere Milliarden fr zwei Pleite-Banken bereit

ROM/FRANKFURT - Die italienische Regierung steht mit weiteren Milliarden fr die Abwicklung zweier Krisenbanken ein, die die Europische Zentralbank fr nicht berlebensfhig hlt. Fr ...

- Finanzen.net - DE

Veneto Banca und Banca Popolare di Vicenza: Italienische Banken nicht allein in der Bredouille

Die Abwicklung der beiden in Not befindlichen italienischen Institute Veneto Banca und Banca Popolare di Vicenza ist eingeleitet. Doch in Not sind nicht nur die beiden italienischen Banken.

- NZZ Online - CH

Italien zerschlÀgt Krisenbanken auf Kosten der Steuerzahler

Die italienische Regierung steht mit maximal 17 Milliarden Euro fĂŒr zwei Krisenbanken ein und versucht damit, den Betrieb aufrecht zu erhalten und die Sparer zu schĂŒtzen. Sie folgt damit dem Rat der EuropĂ€ischen Zentralbank.

- FAZ - DE

Italien: Rom will zwei Krisen-Banken mit bis zu 17 Milliarden Euro retten

Die italienische Regierung will die beiden von der Pleite bedrohten Banken Veneto Banca und Popolare Vicenza mit bis zu 17 Milliarden Euro retten.

- Die Welt - DE

GeschĂ€ftsbetrieb geht weiter: Italien stellt weitere Milliarden fĂŒr Pleite-Banken bereit

Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode GeldhÀuser gesteckt. Die EuropÀische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. Ein Plan der Regierung in Rom trifft wieder den Steuerzahler.

- Augsburger Allgemeine - DE

Italien: Rom will zwei Krisen-Banken mit bis zu 17 Milliarden Euro retten

Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode GeldhÀuser gesteckt. Die EZB hat nun genug. Ein Plan der Regierung in Rom trifft wieder den Steuerzahler.

- Augsburger Allgemeine - DE

Italien stellt Milliarden fĂŒr Pleite-Banken bereit

Die EZB hatte erklĂ€rt, dass die Bedingungen fĂŒr eine Rettung der Banca Popolare di Vicenza und der Banca Veneto nicht gegeben seien.

- Kurier - AT

Italien stellt weitere Milliarden fĂŒr Pleite-Banken bereit

Rom/Frankfurt - Die italienische Regierung steht mit weiteren Milliarden fĂŒr die Abwicklung zweier Krisenbanken ein, die die EuropĂ€ische Zentralbank fĂŒr nicht ĂŒberlebensfĂ€hig hĂ€lt.FĂŒr den ...

- freiepresse.de - DE

ROUNDUP: Italien stellt weitere Milliarden fr zwei Pleite-Banken bereit

ROM/FRANKFURT - Die italienische Regierung steht mit weiteren Milliarden fr die Abwicklung zweier Krisenbanken ein, die die Europische Zentralbank fr nicht berlebensfhig hlt. Fr den Teil-Verkauf der beiden kleineren regionalen Banken ...

- Finanzen.net - DE

Italienische Regierung stellt Milliarden fr Pleite-Banken bereit

Fr den Teil-Verkauf der beiden kleineren regionalen Banken Banca Popolare di Vicenza und die Banca Veneto an das zweitgrte italienische Bankhaus Intesa Sanpaolo wrde die Regierung 5,2 Milliarden bereitstellen, ...

- Finanzen.net - DE

Italien stellt weitere Milliarden fĂŒr Pleite-Banken bereit

Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode GeldhÀuser gesteckt. Die EuropÀische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. Ein Plan der ...

- WEB.de - DE

Zahl der FlĂŒchtlinge ĂŒber die Mittelmeerroute steigt offenbar stark

Seit Anfang 2017 wurden in Italien laut einem Bericht 27,6 Prozent mehr FlĂŒchtlinge registriert als vor einem Jahr. Unterdessen kehren nach dem Ende der Belagerung immer mehr Menschen nach Ost-Aleppo zurĂŒck.

- N24 - DE

Italien: Weitere Milliarden fĂŒr zwei Pleite-Banken

Milliarden hat der italienische Staat bereits in marode GeldhÀuser gesteckt. Die EuropÀische Zentralbank hat nun genug - und trifft eine wichtige Entscheidung. Ein Plan der Regierung in Rom trifft wieder den Steuerzahler.

- wort.lu - LU

Veneto Banca und Popolare Vicenza - Rom will Krisen-Banken mit bis zu 17 Milliarden Euro retten

Nun also doch: Die italienische Regierung will die beiden von der Pleite bedrohten Banken Veneto Banca und Popolare Vicenza mit bis zu 17 Milliarden Euro retten.

- Rheinische Post - DE

Italienische Regierung stellt 17 Milliarden Euro fĂŒr Pleite-Banken bereit

Finanzminister Pier Carlo Padoan hat angekĂŒndigt, den Betrieb der regionalen Banken Banca Popolare di Vicenza und Banca Veneto aufrecht erhalten zu wollen und Sparer zu schĂŒtzen.

- DiePresse.com - DE

Italien steckt weitere Milliarden in Pleite-Banken

Erst am Freitag hatte die EZB entschieden, zwei italienische Krisenbanken in die Pleite zu schicken. Jetzt greift die Regierung ein – sie will die Banken mit Milliarden Steuergeldern retten.

- Neue Presse - DE

Keine Überlebenschance - EZB schickt zwei italienische Krisenbanken in die Pleite

Zentralbank stuft Veneto Banca und Banca Popolare di Vicenza als wohl nicht ĂŒberlebensfĂ€hig ein

- derStandard.at - AT

Banken - Italienische Regierung stellt Milliarden fĂŒr Pleite-Banken bereit

Bankenbetrieb aufrechterhalten und Sparer geschĂŒtzt werden

- derStandard.at - AT

Veneto Banca, Banca Popolare di Vicenza: Italiens Krisenbanken vor der Zerschlagung

Die GeldhĂ€user Banca Popolare di Vicenza und Veneto Banca stuft die EuropĂ€ischen Zentralbank als nicht ĂŒberlebensfĂ€hig ein. Sie sollen dichtgemacht werden. Wie Italien eine Ausnahme bei der Abwicklung nutzen will.

- WirtschaftsWoche - DE

Rossi nach Sieg in Assen WM-Dritter

Der italienische Superstar Valentino Rossi hat beim Motorrad-WM-Lauf der Niederlande das MotoGP-Rennen gewonnen.

- DiePresse.com - DE

Sicherheit all'italiana: Flughafen Genua fĂŒhrt «Pesto-Scanner» ein

Feinster Pesto Genovese in den Abfall? Der Flughafen Genua erlaubt neuerdings Pesto-GlĂ€ser im HandgepĂ€ck. Die Passagiere mĂŒssen durch die richtige Kontrolle.

- 20min.ch - CH

U21-EM - Zweites Gijon? Slowakei sauer auf DFB-Team

In der Slowakei hat das 0:1 zwischen Deutschland und Italien bei der U21-EM fĂŒr Empörung gesorgt. Trainer Pavel Hapal sprach gar von einer "Schande".

- Rheinische Post - DE

Italienische Krisenbanken vor der Zerschlagung

- von Silvia Aloisi und Frank SiebeltFrankfurt/Mailand - Die beiden italienischen Krisenbanken, Veneto Banca und Banca Popolare di Vicenza, werden aller Voraussicht nach zerschlagen. Die EU-Kommission gab vorlufig grnes Licht ...

- Finanzen.net - DE

Plus von 27,6 Prozent: Zahl der FlĂŒchtlinge ĂŒber die Mittelmeerroute steigt offenbar stark

Seit Anfang 2017 wurden in Italien laut einem Bericht 27,6 Prozent mehr FlĂŒchtlinge registriert als vor einem Jahr. Unterdessen kehren nach dem Ende der Belagerung immer mehr Menschen nach Ost-Aleppo zurĂŒck.

- Die Welt - DE

„Schande! Deutsche U21 gerĂ€t schwer in die Kritik

Deutschland zieht bei der U21-EM ins Halbfinale ein. Im letzten Gruppenspiel gegen Italien tritt genau das Ergegnis ein, das beiden Teams hilft. Der benachteiligte Trainer geht auf die Barrikaden.

- N24 - DE

Italien gewinnt: Trotz Niederlage: Deutsche U21 im EM-Halbfinale

0:1 verloren - und trotzdem im Halbfinale. Die deutsche U21 muss im letzten EM-Gruppenspiel gegen Italien krĂ€ftig zittern. Trainer Kuntz kann dem RĂŒckschlag sogar noch etwas Positives abgewinnen.

- Abendzeitung MĂŒnchen - DE

Mittelmeerroute: Zahl der Flchtlinge steigt

Die Zahl der Flchtlinge, die ber das Mittelmeer nach Europa kommen, hat einem Medienbericht zufolge wieder zugenommen. Seit Jahresbeginn bis zum 22. Juni registrierte Italien laut "Bild am Sonntag" 71.978 Neuankmmlinge, die die zentrale Mittelmeerroute als Fluchtweg gewhlt hatten. Das ist ein Plus von 27,6 Prozent gegenber ...

- Krone - AT

Schuh-AffÀre: Ivanka Trump muss wegen Plagiatsvorwurf vor Gericht

Ihre Mode-Firma soll das Schuhdesign einer italienischen Luxusmarke kopiert haben. Nun lĂ€dt ein US-Gericht Ivanka Trump vor. Ihr Argument, sie sei im Weißen Haus unabkömmlich, ließ die Richterin nicht gelten.

- WEB.de - DE

Blatt - Zahl der Flchtlinge ber die Mittelmeerroute steigt

Berlin - ber das Mittelmeer kommen wieder mehr Flchtlinge nach Europa. Laut einem Bericht der "Bild am Sonntag" registrierte Italien seit Jahresbeginn bis zum 22. Juni 71.978 Neuankmmlinge, die die zentrale Mittelmeerroute als Fluchtweg gewhlt ...

- Finanzen.net - DE

Schuh-AffÀre: Ivanka Trump muss wegen Plagiatsvorwurf vor Gericht

Ihre Mode-Firma soll das Schuhdesign einer italienischen Luxusmarke kopiert haben. Nun lÀdt ein US-Gericht Ivanka Trump vor. Ihr Argument, sie sei im Weißen Haus unabkömmlich, ließ die Richterin nicht gelten.

- Spiegel Online - DE

U21 zittert sich ins Halbfinale

Fuball | EuropameisterschaftDeutschlands U21 hat sich bei der EM ins Halbfinale gezittert und darf weiter vom Titel trumen. Das Team von Trainer Stefan Kuntz unterlag in Krakau zwar Italien mit 0:1, steht aber als bester Gruppenzweiter in der Runde der besten Vier. Im Halbfinale treffen die auf England.

- heute-Nachrichten - DE

Mittelmeerroute: Zahl der Flchtlinge steigend

Die Zahl der Flchtlinge, ber das Mittelmeer nach Europa kommen, hat einem Medienbericht zufolge wieder zugenommen. Seit Jahresbeginn bis zum 22. Juni registrierte Italien laut "Bild am Sonntag" 71.978 Neuankmmlinge, die die zentrale Mittelmeerroute als Fluchtweg gewhlt hatten. Das ist ein Plus von 27,6 Prozent gegenber dem ...

- Krone - AT

Video: Horrorsturz berschattet Moto2 in Assen

Ein Horrorsturz von Lorenzo Baldassarri hat am Samstag das Qualifying der Moto2 im niederlndischen Assen berschattet. Der Italiener flog durch die Luft, knallte mit dem Kopf auf den Asphalt und wurde anschlieend noch von seiner Maschine getroffen. Baldassarri blieb regungslos liegen, kam wie durch ein Wunder jedoch ...

- Krone - AT

In diesen Ziegeln sind Solarzellen versteckt

Eine italienische Firma stellt Material her, dem man seine Solarfunktion nicht ansieht. Ideal fĂŒr historische StĂ€dte.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Feed