Iran

letzte nachrichten

Atomabkommen: Warum Trump den Deal mit dem Iran beenden will.

Die erneute AnkĂŒndigung Trumps, er wolle das Abkommen mit dem Iran aufkĂŒndigen, ist auf scharfe Kritik gestoßen, unter anderem von Außenminister Gabriel. Worum es bei dem Atomdeal geht – ein Überblick.

- Die Welt - DE

Frederica Mogherini: «Alle Seiten halten Iran-Atomabkommen ein».

Die EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini sieht «keinen Grund, nachzuverhandeln». Die USA sind bezĂŒglich des Atomabkommens mit dem Iran anderer Meinung.

- 20min.ch - CH

Gabriel: Groer Auftritt, ungewisse Zukunft.

UN-VollversammlungEs ist Sigmar Gabriels erste Teilnahme an einer UN-Generalversammlung als Auenminister - und es knnte auch seine letzte sein. Es kann aber auch so kommen, wie Gabriel es sich wnscht. In Richtung Trump macht Gabriel eine klare Ansage.Video Streit um Irans AtomabkommenVideo Trump: Harte Worte gegen IranVideo ...

- heute-Nachrichten - DE

Killt er den Deal?.

Warum ist der Iran das Feindbild Nummer 1 fĂŒr US-PrĂ€sident Donald Trump? Der Iran war seit der Islamischen Revolution 1979 immer einer der Hauptfeinde der USA auf der internationalen BĂŒhne. Trumps Tiraden vor der UN-Vollversammlung vom Dienstag sind damit grundsĂ€tzlich nur die FortfĂŒhrung traditioneller ...

- Wiener Zeitung - AT

Warnungen an die USA vor AufkĂŒndigung des Iran-Atomabkommens.

EuropĂ€ische Politiker haben eindringlich an die USA appelliert, am Atomabkommen mit dem Iran festzuhalten. Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini und Bundesaußenminister Sigmar Gabriel sagten nach einem Treffen von Vertretern der Unterzeichnerstaaten am Mittwoch in New York, die Vereinbarung funktioniere. ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Was Trump mit seiner Kritik am Iran-Abkommen erreichen will.

Der Atom-Deal sei eine «Peinlichkeit» fĂŒr die USA, schimpft der PrĂ€sident. Er könnte das Abkommen als Druckmittel gegen Teheran nutzen.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Atomabkommen: Irans FĂŒhrer kritisiert Trump-Rede.

Teheran – Irans FĂŒhrer Ajatollah Ali Chamenei hat die Rede von US-PrĂ€sident Donald Trump bei den Vereinten Nationen als Zeichen seiner Wut und "Leichtigkeit des Gehirns" ...

- WEB.de - DE

Warum Trump den Deal mit dem Iran beenden will.

Die erneute AnkĂŒndigung Trumps, er wolle das Abkommen mit dem Iran aufkĂŒndigen, ist auf scharfe Kritik gestoßen, unter anderem von Außenminister Gabriel. Worum es bei dem Atomdeal geht – ein Überblick.

- N24 - DE

Irans FĂŒhrer attestiert Trump «ein leichtes Gehirn».

Der iranische ReligionsfĂŒhrer Ali Khamenei hat Trumps UNO-Rede scharf kritisiert. FĂŒr ihn ist der US-PrĂ€sident nicht ganz bei Trost.

- Basler Zeitung - CH

Atomabkommen mit Iran: Gabriel warnt Trump: "Keine Zerstörung!".

Donald Trump ist das Atomabkommen mit dem Iran verhasst. Sigmar Gabriel fĂŒrchtet, der PrĂ€sident könnte den Deal aufkĂŒndigen – die HintergrĂŒnde.

- Abendzeitung MĂŒnchen - DE

AZ-Kommentar: Iran: Von Feinden umzingelt.

Der Politik-Vize der AZ, Clemens Hagen, ĂŒber das Atomabkommen mit dem Iran.

- Abendzeitung MĂŒnchen - DE

Iran-Abkommen: FĂŒr Gabriel ist der Kurswechsel der USA tragisch

US-PrĂ€sident Trump hat das Atomabkommen in seiner Rede vor der UN-Vollversammlung als Schande bezeichnet. Dennoch will Außenminister Sigmar Gabriel die USA ĂŒberzeugen, dass sich ein Festhalten an dem Abkommen lohnt.

- WirtschaftsWoche - DE

Sorge um Iran-Deal - darum geht es

Nach Trump-Kritik"Das wre ein groer Rckschritt" - mit diesen Worten hat Auenminister Gabriel in New York die USA vor einem Ausstieg aus dem Atomabkommen mit Iran gewarnt. US-Prsident Trump hatte den Deal scharf kritisiert. Worum es in dem Abkommen geht und warum es auf dem Spiel steht - ein berblick.Video Iran-Konflikt und ...

- heute-Nachrichten - DE

Gabriel: Groe Bhne vor der Wahl

UN-VollversammlungSigmar Gabriel bei den Vereinten Nationen - es ist die Krnung seiner kurzen, aber aufregenden Zeit als Auenminister. Doch was kommt nach seiner Rede heute? Weitere vier Jahre als Auenminister - oder doch die Opposition? Fakt ist: New York ist fr Gabriel auch eine Reise ins Ungewisse.Video Streit um Irans ...

- heute-Nachrichten - DE

Irans FĂŒhrer Chamenei attackiert US-PrĂ€sident: „Trumps Rede war billig, hĂ€sslich, dumm und unwahr

Donald Trumps Rede vor der Uno-Generalversammlung schlĂ€gt weiter hohe Wellen. Irans geistlicher FĂŒhrer Chamenei spottet ĂŒber die „Leichtigkeit des Gehirns des US-PrĂ€sidenten. Noch schrillere Töne kommen aus Nordkorea.

- WirtschaftsWoche - DE

Russland verhilft Assad zum Sieg

In Syrien wird immer noch erbittert gekÀmpft, doch klar ist: Machthaber Baschar al-Assad wird an der Macht bleiben. Mit der Hilfe Russlands und des Irans kann er sich behaupten. Doch das Land ist zerstört, seine Regierung von Moskau und Teheran abhÀngig.

- Neue Presse - DE

Oberbank unterzeichnet als erstes Institut Rahmenkreditabkommen mit Iran

Zahlreiche Projekte sind bereits in der Pipeline. Die Finanzierungen sind von der Oesterreichischen Kontrollbank gedeckt.

- DiePresse.com - DE

Gabriel warnt vor KĂŒndigung des Atom-Abkommens mit Iran

Außenminister Gabriel hat gewarnt, das Atom-Abkommen mit dem Iran zu kĂŒndigen. Gabriel erklĂ€rte in New York, der Vertrag dĂŒrfe nicht gefĂ€hrdet werden - weder jetzt noch in Zukunft. Das Abkommen funktioniere, auch die Iraner hielten sich daran. Auch die EU-Außenbeauftragte Mogherini erklĂ€rte, es gebe keine ...

- MDR.DE - DE

KĂŒndigt Donald Trump den Atomdeal mit dem Iran? Und was dann?

Donald Trump lĂ€sst kein gutes Haar am Atomabkommen mit dem Iran, es ist ihm verhasst. In Deutschland und anderswo wachsen die Sorgen, der PrĂ€sident könnte den Deal aufkĂŒndigen. Worum geht es?

- WEB.de - DE

Geplantes UnabhĂ€ngigkeitsreferendum: TĂŒrkei, Iran und Irak drohen Kurden im Nordirak mit Gegenmassnahmen

Die TĂŒrkei, der Iran und der Irak haben die FĂŒhrung der kurdischen Autonomieregion im Nordirak eindringlich dazu aufgefordert, das geplante UnabhĂ€ngigkeitsreferendum abzusagen. Sonst wĂŒrden Gegenmassnahmen ergriffen.

- Blick.ch - CH

Nach Trumps Drohung: Kippt der Atomvertrag mit dem Iran?

Weltweit steigt die Sorge vor einer neuen Atomkrise. Ex-US-PrÀsident Obama rÀt zu "Vernunft - und lesen".

- Kurier - AT

Europa will Iran-Atomabkommen retten

New York. Nach der scharfen Kritik von US-PrĂ€sident Donald Trump an dem Atomabkommen mit dem Iran haben fĂŒhrende europĂ€ische Staaten fĂŒr eine Beibehaltung des Pakts geworben. "Wir haben jedes Interesse, das Atomabkommen mit Iran nicht zu gefĂ€hrden und erst recht nicht aufzukĂŒndigen, nicht jetzt, und nicht in der ...

- Wiener Zeitung - AT

Kurden im Irak: Sehnsucht nach dem eigenen Staat

Iraks Kurden wollen ĂƒÂŒber ihre UnabhÀngigkeit abstimmen. Sie stoßen auf massiven Widerstand: Irak, Iran, TĂƒÂŒrkei und die USA sind dagegen, selbst die Uno warnt - nur Israel ist dafĂƒÂŒr. Die HintergrĂƒÂŒnde.

- Spiegel Online - DE

Gabriel fĂŒrchtet Ausstieg der USA aus Atomdeal mit Iran

Zwar bescheinigen alle Seiten, der Atom-Deal mit dem Iran werde eingehalten, dennoch erneuert die Trump-Regierung ihre Kritik. Außenminister Gabriel befĂŒrchtet den Ausstieg der USA und warnt vor "großen Gefahren". Meldung bei www.tagesschau.de lesen

- Tagesschau - DE

Reaktionen - "Aus dem Mittelalter", "an die Provinz": Trumps UN-Rede findet kaum Freunde

Iran findet Drohungen "scham- und ahnungslos", Europa gibt sich besorgt – Boliviens PrĂ€sident Morales: Widerstand des MultimillionĂ€rs gegen Sozialismus naheliegend

- derStandard.at - AT

Harrers Analysen - Abendstimmung ĂŒber dem Atomdeal mit dem Iran

Im Oktober entscheidet Donald Trump ĂŒber das Atomabkommen. Seine UN-Rede lĂ€sst nichts Gutes erwarten

- derStandard.at - AT

Atomstreit - Iran: Noch keine Entscheidung ĂŒber Zukunft des Atomabkommens

Harsche Kritik an den USA von Außenminister Mohamed Jawad Zarif, EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini warnt vor weiterer Atomkrise

- derStandard.at - AT

Steht der Atomdeal mit dem Iran vor dem Aus?

Laut US-Medien hat PrÀsident Trump bereits einen Ausstiegsplan, vorerst aber will er den Ball dem Kongress zuspielen. Der Iran lehnt eine Revision des Abkommens strikt ab, die EuropÀer sind besorgt.

- DiePresse.com - DE

Berlin fĂŒrchtet Ausstieg der USA aus Atomabkommen mit Iran

New York - Nach der Kritik von US-PrĂ€sident Donald Trump am Iran wĂ€chst in der Bundesregierung die Sorge, dass die USA dem Atom-Abkommen mit Teheran den RĂŒcken kehren könnten. Außenminister Sigmar Gabriel sagte am Rande der UN-Generalversammlung, man mĂŒsse «allergrĂ¶ĂŸte Sorge» haben, dass das Abkommen zerstört ...

- Stern Online - DE

„Hundegebell – Nordkorea reagiert auf Trumps UN-Rede

In der ersten offiziellen Reaktion auf die Rede Ă€ußerte sich Nordkorea auch zu Trumps Spitznamen fĂŒr Diktatur Kim Jong-un als „Raketenmann. Der Iran schließt sich der Kritik an – und wird sogar noch deutlicher.

- N24 - DE

Sorge um Iran-Deal - darum geht es

Nach Trump-KritikDie Unterzeichnung des Atomabkommens mit Iran im Juli 2015 gilt als historisch. Jahrelang hatte die internationale Gemeinschaft um eine bindende Vereinbarung mit Teheran gerungen. Worum es in dem Deal geht und warum er jetzt mglicherweise auf dem Spiel steht - ein berblick.Video Iran-Konflikt und die ...

- heute-Nachrichten - DE

Mogherini: Atomabkommen mit Iran wird eingehalten

Debatte nach Trump-RedeDie EU-Auenbeauftragte Mogherini sieht keinerlei Verste gegen das Atomabkommen mit Iran. Es bestehe keine Notwendigkeit, Teile des Deals neu zu verhandeln, da er "funktioniere". Und doch wchst nach der scharfen Kritik des US-Prsidenten in Berlin die Sorge, dass Washington aussteigen knne.Video ...

- heute-Nachrichten - DE

Atomabkommen mit Iran: Donald Trump soll ĂŒber Zukunft des historischen Deals entschieden haben. Nur wie?

FĂŒr Donald Trump ist das Atomabkommen mit dem Iran ein schlechter Deal. Angeblich soll er bereits entschieden haben, ob die USA aussteigen oder nicht. Weltweit wĂ€chst die Sorge, dass ein Aus des Abkommens die Spannungen wieder verschĂ€rfen wird.

- Stern Online - DE

UN-Vollversammlung in New York: Gabriel in «allergrĂ¶ĂŸter Sorge» um Atomabkommen mit dem Iran

New York - Nach der scharfen Kritik von US-PrĂ€sident Donald Trump am Iran wĂ€chst in der Bundesregierung die Sorge, dass die USA dem Atom-Abkommen mit Teheran den RĂŒcken kehren könnten.

- Stern Online - DE

Referendum: „Kein zweites Israel im Nord-Irak

Vor dem UnabhÀngigkeitsreferendum, am kommenden 25. September, im irakischen Kurdistan droht der Iran mit einer militÀrischen Intervention.

- wort.lu - LU

'Totale Vernichtung': 'Hundegebell' – Nordkorea reagiert auf Trumps UN-Rede

In der ersten offiziellen Reaktion auf die Rede Ă€ußerte sich Nordkorea auch zu Trumps Spitznamen fĂŒr Diktatur Kim Jong-un als "Raketenmann". Der Iran schließt sich der Kritik an - und wird sogar noch deutlicher.

- Die Welt - DE

Gabriel in «allergrĂ¶ĂŸter Sorge» um Atomabkommen mit dem Iran

New York - Nach der scharfen Kritik von US-PrĂ€sident Donald Trump am Iran wĂ€chst in der Bundesregierung die Sorge, dass die USA dem Atom-Abkommen mit Teheran den RĂŒcken kehren könnten.Außenminister ...

- freiepresse.de - DE

USA: Ausstieg aus dem Atomdeal mit dem Iran?

Steigen die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran aus?

- Euronews - FR

Gabriel in «allergrĂ¶ĂŸter Sorge» um Atomabkommen mit dem Iran

Das Atomabkommen mit dem Iran dominiert den zweiten Tag der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der Pakt gilt als historisch. Außenminister Gabriel befĂŒrchtet den Ausstieg der USA. Das Atomabkommen mit dem Iran dominiert den zweiten Tag der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der Pakt gilt als historisch. ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Nach Treffen in New York: Gabriel in "allergrĂƒÂ¶ĂƒÂŸter Sorge" wegen Atomdeal mit Iran

Alle Seiten halten sich an das Atomabkommen mit Iran, doch die USA verstÀrken bei einem Treffen in New York ihre Kritik an dem Deal. Steigen sie aus? Bundesaußenminister Gabriel warnt vor "großen Gefahren".

- Spiegel Online - DE

Nach Trumps Kritik - Gabriel befĂŒrchtet Ausstieg der USA aus Iran-Atomabkommen

Das Atomabkommen mit dem Iran gilt als historisch, dennoch kritisierte es US-PrĂ€sident Trump bei der UN-Vollversammlung harsch. Der iranische PrĂ€sident antwortete, die Zukunft des Abkommens sei noch offen. Außenminister Gabriel bangt, die USA könnten aussteigen. 

- Rheinische Post - DE

„Hundegebell – Nordkorea reagiert auf Trumps UN-Rede

In der ersten offiziellen Reaktion auf die Rede Ă€ußerte sich Nordkorea auch zu Trumps Spitznamen fĂŒr Diktatur Kim Jong-un als „Raketenmann. Der Iran schließt sich der Kritik an - und wird sogar noch deutlicher.

- N24 - DE

Gabriel fĂŒrchtet US-Ausstieg aus Atomabkommen mit Iran

Das Atomabkommen mit dem Iran dominiert den zweiten Tag der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der Pakt gilt als historisch. Doch die USA halten die Vereinbarungen fĂŒr völlig unzureichend und könnten den Deal aufkĂŒndigen. Sigmar Gabriel sieht die Entwicklung mit Sorge.

- Neue Presse - DE

Gabriel in "allergrĂ¶ĂŸter Sorge" um Atomabkommen mit dem Iran

Das Atomabkommen mit dem Iran dominiert den zweiten Tag der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der Pakt gilt als historisch. Außenminister Gabriel befĂŒrchtet den Ausstieg ...

- WEB.de - DE

Berlin fĂŒrchtet Ausstieg der USA aus Atomabkommen mit Iran

Nach der Kritik von US-PrĂ€sident Donald Trump am Iran wĂ€chst in der Bundesregierung die Sorge, dass die USA dem Atom-Abkommen mit Teheran den RĂŒcken kehren könnten. ...

- WEB.de - DE

Atom-Abkommen mit Iran: Russland auf Seite der EU gegen USA

Das Atomabkommen mit dem Iran dominiert den zweiten Tag der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der Pakt gilt als historisch. Außenminister Gabriel befĂŒrchtet den Ausstieg der USA.

- WEB.de - DE

UN-Vollversammlung: Gabriel fĂŒrchtet US-Ausstieg aus Atomabkommen mit Iran

Das Atomabkommen mit dem Iran dominiert den zweiten Tag der Generaldebatte der UN-Vollversammlung. Der Pakt gilt als historisch. Außenminister Gabriel befĂŒrchtet den Ausstieg der USA.

- WirtschaftsWoche - DE

EuropÀer dringen auf Beibehaltung von Iran-Atomabkommen

Nach der scharfen Kritik von US-PrĂ€sident Donald Trump an dem Atomabkommen mit dem Iran haben fĂŒhrende europĂ€ische Staaten fĂŒr eine Beibehaltung des Pakts geworben.

- DiePresse.com - DE

Vollversammlung in New York: Gabriel in «allergrĂ¶ĂŸter Sorge» um Atomabkommen mit dem Iran

New York - Nach der scharfen Kritik von US-PrĂ€sident Donald Trump am Iran wĂ€chst in der Bundesregierung die Sorge, dass die USA dem Atom-Abkommen mit Teheran den RĂŒcken kehren könnten.

- Stern Online - DE

Gabriel fĂŒrchtet Ausstieg der USA aus Atom-Deal mit Iran

Zwar bescheinigen alle Seiten, der Atom-Deal mit dem Iran werde eingehalten, dennoch erneuert die Trump-Regierung ihre Kritik. Außenminister Gabriel befĂŒrchtet den Ausstieg der USA und warnt vor "großen Gefahren". Iran droht nach Trumps Warnung mit resoluter Antwort UN-Generalversammlung: Kritik und Lob fĂŒr Trump ...

- Tagesschau - DE

Feed