Honduras

letzte nachrichten

Wirtschaft im Gespräch: Titus Gebel: Leben ohne staatliche Gängelung.

Titus Gebel möchte als Anbieter freier Privatstädte ein neues Produkt schaffen. In Honduras hat er bald die Möglichkeit, seine Vision in die Tat umzusetzen.

- NZZ Online - CH

Journalisten in Mittelamerika: "Repressionen nehmen zu".

Mehr als 30 Staaten fordern bereits einen UN-Sonderbeauftragten für Journalisten - heute will sich der Bundestag der Initiative anschließen. Grund sind zunehmende Repressionen gegen Medienschaffende - etwa in Mexiko oder Honduras. Von Anne Demmer. Mexiko: Staatstrojaner gegen Menschenrechtler?, 20.06.2017 Bluttat in ...

- Tagesschau - DE

Feed