Griechenland

letzte nachrichten

„Macron und ich haben dieselbe Vision.

Der griechische MinisterprĂ€sident sieht in seinem französischen Amtskollegen einen Partner - und sein Land wieder auf einem guten Weg. EuropĂ€ische Investoren sollten zurĂŒckkehren. China nutze diese Chance bereits.

- N24 - DE

Schlammlawine - Die Flutkatastrophe in Griechenland war nur eine Frage der Zeit.

Eine große BauplanĂ€nderung vor den Olympischen Spielen 2004 dĂŒrfte zur jĂŒngsten Katastrophe gefĂŒhrt haben

- derStandard.at - AT

Griechische Polizisten auf deutschen FlughÀfen.

Deutschland und Griechenland wollen enger kooperieren, um die illegale Migration zu unterbinden. Deutsche und griechische Polizeibeamte sollen auf den FlughÀfen beider LÀnder bei Ausweiskontrollen der Reisenden zusammenarbeiten. Damit wollen Berlin und Athen politische Irritationen ausrÀumen.

- Neue Presse - DE

Nach Jamaika-Aus: Tsipras rÀt Schulz zu KoalitionsgesprÀchen.

Bei einem Telefonat hat der griechische Regierungschef Tsipras Martin Schulz geraten, mit der CDU/CSU Koalitionsverhandlungen zu beginnen. Schulz solle fĂŒr die Mehrheit des Volkes kĂ€mpfen, soll Tsipras gesagt haben.

- WirtschaftsWoche - DE

TĂŒrkische Familie offenbar auf Flucht vor SĂ€uberungswelle gestorben.

Anfang November wurden an den KĂŒsten der Insel Lesbos Leichen gefunden. Dabei soll es sich um Mitglieder einer fĂŒnfköpfigen tĂŒrkischen Familie handeln.

- Euronews - FR

Foto der Woche: Brennende Erinnerung .

In Athen ist es am vergangenen Freitag zu ZusammenstĂ¶ĂŸen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen.

- junge Welt - DE

Erdoğan-Visite - Nach 65 Jahren: Erster tĂŒrkischer Staatschef besucht Griechenland.

PrĂ€sident kĂŒndigt Besuch "in den kommenden Tagen" an

- derStandard.at - AT

TĂŒrkischer PrĂ€sident Erdogan will Griechenland besuchen.

Es wĂ€re der erste Besuch eines tĂŒrkischen Staatschefs seit 65 Jahren. Zuletzt hatten bereits erste AnnĂ€herungen stattgefunden.

- Kurier - AT

Schuldenkrise - BonitÀtswÀchter: Athen bleibt auch nach Rettungsprogramm am Tropf.

Rating-Agentur Scope sieht "hinter SchuldentragfĂ€higkeit noch immer großes Fragezeichen"

- derStandard.at - AT

1000 Migranten illegal per Flugzeug eingereist.

Das deutsche Innenministerium hat seit Jahresbeginn 1000 illegal per Flugzeug aus Griechenland eingereiste FlĂƒÂŒchtlinge verzeichnet. Dies sei "um ein Vielfaches mehr als auf allen anderen EU-BinnenflĂƒÂŒgen", hieß es. Seit 12. November werden daher auf den FlughÀfen ReisepÀsse und Ausweise der aus Griechenland ...

- Krone - AT

Griechische KĂŒstenwache rettet 41 Migranten aus Seenot.

Vor der griechischen Halbinsel Peloponnes haben die griechische KĂŒstenwache und die Besatzungen vorbeifahrender Schiffe 41 Migranten gerettet. Das Boot war in Seenot geraten. ...

- WEB.de - DE

Aus Griechenland - 1000 illegale Einreise-Versuche an deutschen FlughÀfen

Immer mehr Migranten versuchen einem Medienbericht zufolge, mit gefÀlschten PÀssen per Flugzeug nach Deutschland einzureisen.

- Rheinische Post - DE

Rund 1000 FlĂŒchtlinge illegal per Flugzeug eingereist

Stichproben haben ergeben, dass in diesem Jahr rund 1000 FlĂŒchtlinge unerlaubt aus Griechenland nach Deutschland eingereist sind. Und das offenbar mit einer sehr einfachen Methode.

- Die Welt - DE

Stichproben-Kontrollen an FlughÀfen decken 1000 illegale Einreisen auf

1000 unerlaubte Einreisen aus Griechenland - laut Innenministerium ist das „ein Vielfaches mehr als auf allen anderen EU-BinnenflĂŒgen. Die Kontrollen im Schengenraum rechtfertigte es mit dem „weiterhin hohen Migrationsdruck.

- Die Welt - DE

Griechenland ĂŒbertrifft Haushaltsziele deutlich

Griechenland macht weiter Fortschritte bei der Konsolidierung der Staatsfinanzen. 2018 will Finanzminister Tsakalotos zum dritten Mal in Folge die Vorgaben internationaler Kreditgeber ĂŒbertreffen. Auf die Griechen kommen allerdings höhere Steuern und Einschnitte bei den Sozialleistungen zu.

- Neue Presse - DE

GĂŒlen-AnhĂ€nger fliehen verzweifelt vor Erdogans «SĂ€uberungswelle»

Ein Leichenfund in der griechischen ÄgĂ€is gibt RĂ€tsel auf. Es könnte sich um eine tĂŒrkische Lehrerfamilie handeln, die der GĂŒlen-Bewegung nahestand.

- NZZ Online - CH

Schulden - Italien nach Griechenland am zweithöchsten verschuldet

Die EU-Kommission ist ĂŒber Italiens Schulden besorgt. Sie empfiehlt allen Mitgliedsstaaten, ihre Schulden abzubauen

- derStandard.at - AT

Griechischer Haushalt: Noch nicht endgĂŒltig ĂŒber den Berg

Mit einem RekordĂŒberschuss will Griechenland im nĂ€chsten Jahr den Ausstieg aus den Hilfsprogrammen angehen. Ob das gelingt, steht noch in den Sternen. Doch die Regierung glaubt an die Wende.

- WirtschaftsWoche - DE

Griechenland: Athen will geforderte Haushaltsziele ĂŒbertreffen

Jahrelang gab es Ärger um die Rettungshilfen und die damit verbundenen Forderungen fĂŒr und gegen Griechenland und den Landeshaushalt. Nun meldet das Parlament, man werde die geforderten Ziele ĂŒbersteigen.

- WirtschaftsWoche - DE

Schengen-Raum: Gesonderte Grenzkontrollen bei FlĂŒgen aus Griechenland

Reisende aus Griechenland werden an deutschen FlughĂ€fen derzeit gesondert kontrolliert. Die Rechtfertigung der Bundespolizei: Mehr als 1000 illegale Einreisen im laufenden Kalenderjahr – innereuropĂ€ische Spitze.

- WirtschaftsWoche - DE

Subventionierte erneuerbare Energie: Griechische Regierung vs. Stromversorger

Die griechische Regierung liegt im Clinch mit den Energieversorgern des Landes: Sie will die ELAPE-Abgabe zur Kontrolle ĂŒber den Energiemix beibehalten.

- EurActive - UK

21 Tote nach Überschwemmungen in Griechenland

Athen  – Die Zahl der Todesopfer nach den massiven Überschwemmungen in Griechenland ist auf 21 gestiegen. Ein Mann sei mit Schlamm bedeckt in einer Garage in der Ortschaft ...

- WEB.de - DE

Sparkurs - Griechenland: Tsipras kippt das Tabu Zwangsversteigerung

Auf Sparkurs und höhere Steuern folgt die Schuldeintreibung. Die halbe Bevölkerung steht beim Staat in der Kreide

- derStandard.at - AT

ArchĂ€ologie - Weltkriegsbeute: Uni Graz gibt antike Objekte an Griechenland zurĂŒck

26 GegenstÀnde reichen von der minoischen bis zur hellenistischen Zeit

- derStandard.at - AT

Griechenland: Regierung ĂŒbertrifft offenbar selbst gesteckte Haushaltsziele

Griechenland könnte das dritte Jahr in Folge einen primĂ€ren HaushaltsĂŒberschuss erwirtschaften, der ĂŒber den Regierungszielen liegt. Im kommenden Jahr rechnet die EU-Kommission dann mit einem regulĂ€ren Überschuss.

- WirtschaftsWoche - DE

Griechenland bekommt neue Mitte-Links-Partei

Die griechischen Sozialdemokraten wollen sich neu erfinden. Nachdem ihre alte Partei Pasok im Zuge der Finanzkrise von den WĂ€hlern abgewatscht wurde, schmieden sie nun neues BĂŒndnis. Das will sich als Gegenangebot zu Alexis Tsipras' Syriza positionieren. Doch es mangelt an einem Wahlprogramm.

- Neue Presse - DE

Überschwemmungen: Athen kĂŒndigt Programm zum Wiederaufbau an

Athen  – Die von Überschwemmungen zerstörten Dörfer in Griechenland sollen rasch wiederaufgebaut werden. Dazu wird die griechische Regierung pro Haushalt und Unternehmen ...

- WEB.de - DE

Flut in Griechenland: Die Zahl der Todesopfer steigt

Nach Angaben der Behörden und der Feuerwehr ist die Zahl der Todesopfer in der betroffenen Region auf 20 gestiegen. Weitere werden noch vermisst.

- Euronews - FR

Unwetter: Tote bei Überschwemmungen in Griechenland

Die Zahl der Todesopfer der Überschwemmungen in Griechenland ist am Wochenende auf 20 gestiegen. «Wir suchen noch nach mindestens zwei Vermissten», sagte ein Offizier der KĂŒstenwache am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa.

- Blick.ch - CH

Generalstreik auf ÄgĂ€isinsel : Lesbos ruft nach Hilfe

Rund 8400 FlĂŒchtlinge hausen auf der Insel Lesbos zusammengepfercht in UnterkĂŒnften, die nur Platz fĂŒr 3244 Menschen bieten. Jetzt machen die Inselbewohner mit einem Generalstreik auf die dramatische Lage aufmerksam.

- WirtschaftsWoche - DE

Gedenken an Aufstand: Krawalle bei Demonstration in Athen

Athen  - Tausende Menschen haben am Freitag in Griechenland mit friedlichen Demonstrationen an den von der damaligen MilitÀrdiktatur blutig niedergeschlagenen Studentenaufstand vom 17. November 1973 erinnert.

- Stern Online - DE

Gedenktag endet in Gewalt: Chaosnacht im Athener Autonomenviertel Exarchia

Es sollte ein friedlicher Gedenktag werden. Doch Autonome und Anarchisten aus dem Athener Stadtviertel Exarchia nutzten eine Demonstration zur Erinnerung an die griechische MilitÀrdiktatur zu schweren Ausschreitungen.

- Augsburger Allgemeine - DE

Chaosnacht im Athener Autonomenviertel Exarchia

Es sollte ein friedlicher Gedenktag werden. Doch Autonome und Anarchisten aus dem Athener Stadtviertel Exarchia nutzten eine Demonstration zur Erinnerung an die griechische MilitÀrdiktatur zu schweren Ausschreitungen. Es sollte ein friedlicher Gedenktag werden. Doch Autonome und Anarchisten aus dem Athener Stadtviertel ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

RegenfÀlle - Zahl der Flutopfer in Griechenland weiter gestiegen

Die starken RegenfÀlle haben bisher 19 Todesopfer gefordert

- derStandard.at - AT

Chaosnacht im Athener Autonomenviertel Exarchia

Es sollte ein friedlicher Gedenktag werden. Doch Autonome und Anarchisten aus dem Athener Stadtviertel Exarchia nutzten eine Demonstration zur Erinnerung an die griechische ...

- WEB.de - DE

Griechenland : Erneute Chaosnacht in Athen

Einmal mehr kam es in Griechenland am Tag der Studentenrevolte zu gewalttÀtigen Auseinandersetzungen. Anarchisten schleuderten in Athen unter anderem Feuerwerkskörper und verletzen dabei eine Zivilistin.

- WirtschaftsWoche - DE

Griechenland: Streit um Tsipras' Weihnachtsgeschenke

Mit einer „sozialen Dividende will der griechische Premier Alexis Tsipras BedĂŒrftige bedenken – und sein Image aufbessern. Aber ĂŒberschattet wird die Bescherung von der schweren Flutkatastrophe im Westen von Athen.

- WirtschaftsWoche - DE

Erneut Chaosnacht im Athener Autonomenviertel Exarchia

Athen  - Erneut haben Autonome in der Nacht zum Samstag das Athener Stadtviertel Exarchia ins Chaos gestĂŒrzt. Sie schleuderten Dutzende Brandflaschen, Feuerwerkskörper, Leuchtkugeln und andere GegenstĂ€nde ...

- freiepresse.de - DE

Erneut Chaosnacht im Athener Autonomenviertel Exarchia

Athen  - Erneut haben Autonome in der Nacht zum Samstag das Athener Stadtviertel Exarchia ins Chaos gestĂŒrzt. Sie schleuderten Dutzende Brandflaschen, Feuerwerkskörper, Leuchtkugeln und andere GegenstĂ€nde gegen die Polizei.

- Yahoo! Nachrichten - DE

Autonome bewerfen Polizei mit Brandbomben

Tausende haben in Griechenland des Studentenaufstands von 1973 gedacht. Am Rande der Demonstration stĂŒrmten Autonome das Verteidigungsministerium.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Erneut Chaosnacht im Athener Autonomenviertel Exarchia

Athen  - Erneut haben Autonome in der Nacht zum Samstag das Athener Stadtviertel Exarchia ins Chaos gestĂŒrzt. Sie schleuderten Dutzende Brandflaschen, Feuerwerkskörper, ...

- WEB.de - DE

Athen: Autonome bewerfen Polizei mit Brandbomben

Tausende haben in Griechenland des Studentenaufstands von 1973 gedacht. Am Rande der Demonstration stĂŒrmten Autonome das Verteidigungsministerium.

- 20min.ch - CH

Hamburg: Warum Fußfessel einen Islamisten nicht an Ausreise hinderte

Ein als GefÀhrder eingestufter Islamist konnte ungehindert von Hamburg nach Athen fliegen. Der Fall wirft Fragen auf.

- Hamburger Abendblatt - DE

Aufteilen von EU-Institutionen: Berlin und Athen schmieden BĂƒÂŒndnis im Brexit-Poker

Überraschende Allianz in den Brexit-GesprÀchen: Die Regierungen von Deutschland und Griechenland unterstĂƒÂŒtzen sich nach SPIEGEL-Informationen bei der Übernahme britischer EU-Institutionen.

- Spiegel Online - DE

„Frustriert, weil der Familiennachzug so lange dauert

Die Lager auf den ÄgĂ€ischen Inseln sind ĂŒberfĂŒllt, Leben sind in Gefahr, sagt Philippe Leclerc vom UN-FlĂŒchtlingshilfswerk. Die EU mĂŒsse mehr Migranten auf das griechische Festland bringen. Was heißt das fĂŒr den TĂŒrkei-Deal?

- Die Welt - DE

Gedenken an Aufstand: Krawalle bei Demonstration in Athen

Jedes Jahr gedenken die Griechen an den Widerstand ihrer Jugend gegen eine Diktatur vor mehr als 40 Jahren. Alles verlÀuft friedlich - bis sich der schwarze Block von Autonomen anders entscheidet.

- Augsburger Allgemeine - DE

Krawalle bei Demonstration in Athen

Jedes Jahr gedenken die Griechen an den Widerstand ihrer Jugend gegen eine Diktatur vor mehr als 40 Jahren. Alles verlÀuft friedlich - bis sich der schwarze Block von Autonomen ...

- WEB.de - DE

Krawalle bei Demonstration in Athen

Jedes Jahr gedenken die Griechen an den Widerstand ihrer Jugend gegen eine Diktatur vor mehr als 40 Jahren. Alles verlÀuft friedlich - bis sich der schwarze Block von Autonomen anders entscheidet. Jedes Jahr gedenken die Griechen an den Widerstand ihrer Jugend gegen eine Diktatur vor mehr als 40 Jahren. Alles verlÀuft ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Krawalle bei Demonstration in Athen

Athen  - Tausende Menschen haben am Freitag in Griechenland mit friedlichen Demonstrationen an den von der damaligen MilitÀrdiktatur blutig niedergeschlagenen Studentenaufstand vom 17. November 1973 ...

- freiepresse.de - DE

EZB verweigert EU-RechnungsprĂŒfern Informationen zur Griechenlandkrise

Die EZB hat sich dem Versuch des EuropÀischen Rechnungshofes widersetzt, die Rolle der Bank in den griechischen Bailout- und Reformprogrammen zu beleuchten.

- EurActive - UK

Feed