Gaza

letzte nachrichten

Hamas richtet drei Mitglieder hin.

- Israelnetz - DE

Nahost: UN warnen vor weiteren StromkĂŒrzungen im Gazastreifen.

Kaum Trinkwasser und KrankenhĂ€user: Der UN-Sondergesandte fĂŒr Nahost fĂŒrchtet eine "humanitĂ€re Krise" in Gaza, wenn Israel den Strom wie angekĂŒndigt weiter kĂŒrzt.

- Zeit online - de

Nahostkonflikt: Ex-Hamas-Chef deutet ZugestÀndnisse an.

"Wir sind zu Konzessionen bereit", sagt der ehemalige AnfĂƒÂŒhrer der radikalen PalÀstinenserorganisation Hamas dem SPIEGEL. Von US-PrÀsident Trump zeigt er sich enttÀuscht.

- Spiegel Online - DE

Drei PalĂ€stinenser wegen Mordes an Hamas-FĂŒhrer hingerichtet.

Trotz Kritik von Amnesty an "unfairem Prozess".

- Kurier - AT

Der wahre Grund fĂŒr das Leiden in Gaza liegt bei der Hamas.

Gaza ist nicht hermetisch abgeriegelt. Und Israel trÀgt auch nicht die Hauptschuld an den dortigen Problemen. Eine Replik.

- Basler Zeitung - CH

Ein Leben in Schranken.

Nur drei Stunden Strom pro Tag, das gehört mittlerweile zum Alltag der Menschen im Gazastreifen. Hinzu kommen eine prekÀre Wasser- und

- Euronews - FR

Videoblog: Suche nach Licht in Gaza-Stadt.

In Gaza-Stadt herrscht Energiekrise: Die Menschen werden nur noch wenige Stunden am Tag mit Strom versorgt - nachts ist es finster. Überall ist der LĂ€rm und Gestank von kleinen Generatoren wahrnehmbar. Mike Lingenfelser hat in Gaza-Stadt nach Licht gesucht. "Nahost ganz nah" alle Folgen Israel-PalĂ€stina: Der Blog des ...

- Tagesschau - DE

Gericht - Drei PalĂ€stinenser wegen Mordes an Hamas-FĂŒhrer zum Tode verurteilt.

Fuqaha war Ende MĂ€rz vor seinem Haus erschossen worden

- derStandard.at - AT

Armee beschlagnahmt Gelder fĂŒr Terroristen.

Die islamistische Hamas zeigte sich verantwortlich fĂŒr den Mord an drei TalmudschĂŒlern im Jahr 2014. Nun hat die Armee Gelder und WertgegenstĂ€nde sichergestellt, die fĂŒr die Familien der Terroristen vorgesehen waren.

- Israelnetz - DE

Feed