Frankreich

letzte nachrichten

Frankreich: Gegen Pest und Cholera .

Tausende SchĂŒler haben am Donnerstag in Paris gegen die verbleibenden Kandidaten der PrĂ€sidentschaftswahl demonstriert

- junge Welt - DE

Arbeiterklasse in Frankreich: Braun, auf rotem Grund.

In Frankreichs Gewerkschaften trafen sich einst RevolutionÀre, die den Umsturz planten. Heute macht sich dort der Front National breit. Gewerkschafter kÀmpfen dagegen.

- Zeit online - de

PrÀsidentschaftswahl in Frankreich: Macron verliert an Zustimmung.

Buhrufe von Arbeitern, Kritik fĂŒr Wahlparty in Nobelrestaurant: Macron ist der Start in die zweite Wahlrunde misslungen. In Paris gab es Proteste. Unser Frankreich-Blog

- Zeit online - de

Antrag der serbischen Justiz abgelehnt: Frankreich liefert Haradinaj nicht aus.

Ein Berufungsgericht in Colmar hat entschieden, dass Ramush Haradinaj nicht an Serbien ausgeliefert wird. Er war im Kosovo-Krieg AnfĂŒhrer der UCK-Rebellen und spĂ€ter Regierungschef Kosovos.

- NZZ Online - CH

Paris: Einbrecher bei Frankreichs Regierungschef.

In Paris sind Diebe in die Wohnung des französischen Premierministers Bernard Cazeneuve eingedrungen. Sie hÀtten keinen grossen Schaden angerichtet, heisst es.

- NZZ Online - CH

Frankreich: Macrons Sturz lauert ĂŒberall und jederzeit.

Emmanuel Macron bewegt sich die nĂ€chsten zwei Wochen auf spiegelglattem Eis: Die Wahl ist noch nicht gewonnen. Der entscheidende Moment kommt im Juni. Dann braucht er 577 Parlamentarier – aus dem Stand und ohne Partei.

- Die Welt - DE

Fußball: Frankreich will Abstand zur Spitze verringern.

Frankreichs Fußballliga hinkt den fĂŒhrenden Nationen hinterher. Nun wollen die Franzosen aber aufholen und haben sich einiges dafĂŒr ausgedacht.

- wort.lu - LU

Sitzung der Notenbanker: EZB bleibt auf Billiggeld-Kurs.

Sparer und Banken Àchzen unter den Minizinsen. Doch der EZB-PrÀsident macht nicht einmal Hoffnung auf eine VerÀnderung. Experten glauben aber: Nach der Wahl in Frankreich muss Mario Draghi Farbe bekennen.

- WirtschaftsWoche - DE

Aktien Europa Schluss: Kaum Details zur US-Steuerreform - Indizes verlieren.

PARIS/LONDON - An den europischen Aktienmrkten hat sich am Donnerstag Ernchterung breit gemacht angesichts weiterhin wenig konkreter Details zu den US-Steuerplnen. Hndler sprachen zudem von Gewinnmitnahmen nach der jngsten Rally. Wie bereits ...

- Finanzen.net - DE

Wahlkampf in Frankreich: Wer ist der bessere Franzose?.

Der Wahlkampf in Frankreich geht in die zweite Runde. Rechtspopulistin Le Pen prĂ€sentiert sich als "bessere" Patriotin und als BeschĂŒtzerin der französischen IdentitĂ€t. Der parteilose Macron steht fĂŒr die Vielfalt der Kulturen. Von Barbara Kostolnik. Was Afrika fĂŒr Frankreichs Wahlkampf bedeutet Ska Keller zu ...

- Tagesschau - DE

EZB lsst Leitzins bei null Prozent.

EuroraumDie Europische Zentralbank bleibt vor der Prsidenten-Stichwahl in Frankreich auf Billiggeld-Kurs. Banken bekommen frisches Zentralbankgeld weiterhin zu null Prozent Zinsen. Der Rat der Notenbank hielt den Leitzins im Euroraum bei seiner Sitzung wie erwartet auf diesem Rekordtief.Video EZB: Viel Macht, wenig ...

- heute-Nachrichten - DE

Kosovos Ex-Regierungschef: Frankreich lehnt Auslieferung ab

Er war Anfang des Jahres am französischen Teil des Flughafens Basel aufgrund eines internationalen Haftbefehls festgenommen worden. Er stand seither unter Aufsicht der Justiz.

- Euronews - FR

"Weder Le Pen noch Macron" - Proteste gegen PrÀsidentschaftskandidaten

In Paris demonstrierten etwa eintausend junge Leute. Es kam zu ZusammenstĂ¶ĂŸen mit der Polizei, die TrĂ€nengas einsetzte.

- Euronews - FR

EZB hÀlt an Leitzins vor Wahl in Frankreich fest

Die EZB setzt weiterhin auf Geldschwemme. Wie erwartet wird vor der Stichwahl der Ball flach gehalten.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Spartenverkauf treibt Gewinn: TriebwerksÀrger bremst Airbus 2017

Toulouse - Technischer Ärger bei Passagier- und MilitĂ€rmaschinen macht dem Luftfahrt- und RĂŒstungskonzern Airbus weiter zu schaffen.

- Stern Online - DE

Zum Ärger der Sparer: EZB bleibt auf Anti-Krisenkurs: Geldschwemme hĂ€lt an

Frankfurt/Main - Die EuropÀische Zentralbank bleibt vor der Stichwahl in Frankreich auf Billiggeld-Kurs. Banken bekommen frisches Zentralbankgeld weiterhin zu null Prozent Zinsen. Der Rat der Notenbank hielt den Leitzins im Euroraum bei seiner Sitzung heute in Frankfurt wie erwartet auf diesem Rekordtief.

- Stern Online - DE

Ungewöhnliche HÀrte: Wahl in Frankreich: Macron greift Le Pen frontal an

Vor der entscheidenden Stichwahl in Frankreich hat PrÀsidentschaftskandidat Emmanuel Macron seine rechtspopulistische Konkurrentin Marine Le Pen mit ungewöhnlicher HÀrte angegriffen.

- Abendzeitung MĂŒnchen - DE

Draxler erzielt die FĂŒhrung: PSG deklassiert Monaco

Mit einem klaren Sieg gegen Monaco ist Paris St.Germain ins Finale des französischen Fussball-Pokals eingezogen.

- Abendzeitung MĂŒnchen - DE

Kosovo: Frankreich liefert Haradinaj nicht aus

Die französische Justiz hat eine Auslieferung des frĂŒheren kosovarischen Regierungschefs Ramush Haradinaj nach Serbien abgelehnt. Das Berufungsgericht im ostfranzösischen Colmar lehnte einen entsprechenden Antrag der serbischen Behörden am Donnerstag ab.

- Blick.ch - CH

Bundeswehrsoldat wegen Terrorverdachts festgenommen

Ein Bundeswehrsoldat soll sich als syrischer FlĂŒchtling ausgegeben und einen Anschlag geplant haben. Das teilte die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main mit. Der Mann sei in Bayern festgenommen worden. Er habe im Januar am Flughafen Wien eine Schusswaffe auf einer Toilette versteckt. Laut Staatsanwaltschaft wurde auch ein ...

- MDR.DE - DE

Giftgasangriff - Syrien wirft Frankreich "LĂŒgenkampagne" vor

Die syrische Regierung hat den Vorwurf Frankreichs zurĂŒckgewiesen, sie sei fĂŒr den mutmaßlichen Giftgasangriff Anfang April auf die Stadt Chan Scheichun verantwortlich. Dabei handele es sich um eine "LĂŒgenkampagne", so das syrische Außenministerium.

- Rheinische Post - DE

Le Pen besser in zweite Wahlkampfrunde gestartet

Paris. Im entscheidenden Rennen um die französische PrÀsidentschaft hat die rechtsextreme Kandidatin Marine Le Pen Umfragen zufolge einen deutlich besseren Start hingelegt als ihr Konkurrent Emmanuel Macron. Ein Sieg Macrons bei der Abstimmung am 7. Mai gilt zwar weitgehend als sicher. Allerdings leistete er sich einige ...

- Wiener Zeitung - AT

Frankreich liefert kosovarischen Ex-Premier nicht an Serbien aus

Belgrader Justiz will Haradinaj wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen den Prozess machen.

- Kurier - AT

Frankreich liefert Kosovos Ex-Regierungschef Haradinaj nicht nach Serbien aus

Die französische Justiz hat eine Auslieferung des frĂŒheren kosovarischen Regierungschefs und UCK-AnfĂŒhrers Ramush Haradinaj nach Serbien abgelehnt. Das Berufungsgericht im ostfranzösischen Colmar lehnte einen entsprechenden Antrag der serbischen Behörden am Donnerstag ab. Das Ausreiseverbot gegen den 48-JĂ€hrigen wurde ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Frankreich: Macron greift Le Pen wegen AffÀre frontal an

Der Ton im französischen PrÀsidentenwahlkampf wird hÀrter. Die verbliebenen Kandidaten Macron und Le Pen gehen auf Konfrontationskurs.

- WirtschaftsWoche - DE

Frankreich liefert den ehemaligen kosovarischen Premier Haradinaj nicht an Serbien aus

Belgrad beschuldigt den frĂŒheren UCK-KĂ€mpfer, Kriegsverbrechen begannen zu haben.

- DiePresse.com - DE

Paris: Frau wird fĂŒr tot erklĂ€rt - und eine Stunde spĂ€ter von Polizisten wiederbelebt

Eine Pariserin stirbt an einem Herzinfarkt - so zumindest sehen es die alarmierten RettungskrÀfte und schreiben es auf den Totenschein. Wenig spÀter treffen Polizisten ein. Und plötzlich sehen sie leichte Bewegungen unter dem Leichentuch.

- Stern Online - DE

Bundeswehrsoldat wegen Terrorverdachts festgenommen

Die Polizei hat einen Bundeswehrsoldaten wegen Terrorverdachts festgenommen. Der Soldat soll sich als syrischer FlĂŒchtling ausgegeben haben. Sein Motiv soll Fremdenfeindlichkeit gewesen sein. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Frankfurt am Main mit. Die Bundeswehr bestĂ€tigte die Festnahme. Stationiert war der Soldat in ...

- Neue Presse - DE

Frankreichs Rechtsextreme umwerben MĂ©lenchon-WĂ€hler

Die Linksaußen-WĂ€hler zĂ€hlen in Frankreich. Um sie fĂŒr sich zu gewinnen, hebt der Front National die Gemeinsamkeiten zwischen Marine Le Pen und Jean-Luc MĂ©lenchon hervor.

- EurActive - UK

Kosovo - Frankreich liefert kosovarischen Ex-Premier nicht an Serbien aus

Belgrader Justiz will Haradinaj wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen den Prozess machen

- derStandard.at - AT

Giftgasvorfaall - Syrien wirft Frankreich "LĂŒgenkampagne" vor

Außenministerium: VorwĂŒrfe zeigten, dass Frankreich in das "Verbrechen" verstrickt sei

- derStandard.at - AT

Wahl in Frankreich: Macron greift Le Pen frontal an

Arras - Vor der entscheidenden Stichwahl in Frankreich hat PrÀsidentschaftskandidat Emmanuel Macron seine rechtspopulistische Konkurrentin Marine Le Pen mit ungewöhnlicher HÀrte angegriffen.«Sie ...

- freiepresse.de - DE

Vor Stichwahl in Frankreich: Wahl in Frankreich: Macron greift Le Pen frontal an

Arras - Vor der entscheidenden Stichwahl in Frankreich hat PrÀsidentschaftskandidat Emmanuel Macron seine rechtspopulistische Konkurrentin Marine Le Pen mit ungewöhnlicher HÀrte angegriffen.

- Stern Online - DE

Wahl in Frankreich: Macron greift Le Pen frontal an

Der Ton im französischen PrÀsidentenwahlkampf wird hÀrter. Die verbliebenen Kandidaten Macron und Le Pen gehen auf Konfrontationskurs.

- Frankfurter Neue Presse - DE

Was Afrika fĂŒr Frankreichs Wahlkampf bedeutet

Marine Le Pen hatte mitten im Wahlkampf den westafrikanischen Staat Tschad besucht, Emmanuel Macron Algerien. Auch wenn es außerhalb Frankreichs kaum wahrgenommen wird: FĂŒr die Politik in Frankreich ist Afrika ein wichtiges Thema. Jens Borchers erklĂ€rt das spezielle VerhĂ€ltnis. Nach Sieg von Macron: ZurĂŒck im ...

- Tagesschau - DE

Angriff auf MilitÀreinrichtung in Damaskus

In der syrischen Hauptstadt Damaskus hat es einen Raketenangriff auf den militĂ€rischen Teil des Flughafens gegeben. Offenbar wurden Lager der Hisbollah getroffen, die Machthaber Assad unterstĂŒtzt. Beobachter machen Israel verantwortlich. Giftgas-Angriff in Syrien: Frankreich beschuldigt Assad, 26.04.2017 Nach ...

- Tagesschau - DE

Vor Stichwahl in Frankreich: Wahl in Frankreich: Macron greift Le Pen frontal an

Der Ton im französischen PrÀsidentenwahlkampf wird hÀrter. Die verbliebenen Kandidaten Macron und Le Pen gehen auf Konfrontationskurs.

- Hamburger Abendblatt - DE

Wahl in Frankreich: Macron greift Le Pen frontal an

Vor der entscheidenden Stichwahl in Frankreich hat PrÀsidentschaftskandidat Emmanuel Macron seine rechtspopulistische Konkurrentin Marine Le Pen mit ungewöhnlicher HÀrte angegriffen.

- Yahoo! Nachrichten - DE

PrÀsidentenwahl in Frankreich: Macron greift Le Pen frontal an

Zehn Tage vor der Entscheidung um das französische PrĂ€sidentenamt verschĂ€rfen die Kandidaten den Ton: Bei einem Auftritt in Nordfrankreich stempelte Macron seine Konkurrentin als Erbin des alten Systems ab. Le Pen verblĂŒffte derweil mit einem Überraschungsbesuch.

- NZZ Online - CH

Frankreich-Wahl: Emmanuel Macron greift Marine Le Pen wegen AffÀre frontal an

Der Ton im französischen PrÀsidentenwahlkampf wird hÀrter. Die verbliebenen Kandidaten Macron und Le Pen gehen auf Konfrontationskurs.

- WEB.de - DE

13 Topkonzerne drÀngen Trump zum Klimaschutz

US-Unternehmen seien gut aufgestellt, um die MĂ€rkte fĂŒr erneuerbare Energien zu beherrschen, und ein Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaschutzabkommen könnte sie von diesem expandierenden Sektor abschneiden, heisst es in einem Schreiben an Donald Trump.

- DiePresse.com - DE

Neuer Prozess: Kinder-Doppelmord: War es Frankreichs berĂŒchtigter Serienkiller?

Vor ĂŒber 30 Jahren wurden zwei achtjĂ€hrige Jungen im französischen Metz bestialisch ermordet. 15 Jahre saß dafĂŒr ein wohl Unschuldiger in Haft. Nun will die Justiz den wahren Mörder gefunden haben. Es ist ein alter Bekannter.

- Stern Online - DE

Macron greift Le Pen wegen AffÀre frontal an

Arras - Eineinhalb Wochen vor der entscheidenden Stichwahl in Frankreich hat PrÀsidentschaftskandidat Emmanuel Macron seine rechtspopulistische Konkurrentin Marine Le Pen ungewöhnlich scharf angegriffen. Sie komme aus einer Partei, die sich dauerhaft geweigert hat, die Gesetze der Republik zu respektieren, sagte der ...

- Stern Online - DE

"Bibi" will "Premire Dame" werden

Prsidentschaftswahl in FrankreichBlonde Lwenmhne, schicke Kleidung und 24 Jahre lter: Brigitte Macron ist im Wahlkampf nie weit von ihrem Mann entfernt. Sie lie sich scheiden, um Emmanuel Macron zu heiraten. Nun peilt das ungewhnliche Paar den Elysepalast an. Frankreich knnte wieder eine "Premire Dame" bekommen.Video ...

- heute-Nachrichten - DE

Afrika - wichtiges Thema auch im französischen Wahlkampf

Marine Le Pen hatte mitten im Wahlkampf den westafrikanischen Staat Tschad besucht, Emmanuel Macron Algerien. Auch wenn es außerhalb Frankreichs kaum wahrgenommen wird: FĂŒr die Politik in Frankreich ist Afrika ein wichtiges Thema. Jens Borchers erklĂ€rt das spezielle VerhĂ€ltnis. Nach Sieg von Macron: ZurĂŒck im ...

- Tagesschau - DE

Macron wird ausgepfiffen, Le Pen gefeiert

Marine Le Pen zeigt sich als Frau des Volkes und besucht streikende Arbeiter im Norden Frankreichs. Damit stiehlt sie ihrem Kontrahenten die Show.

- Basler Zeitung - CH

Harter Wahlkampf in Frankreich: Le Pen kommt Macron ausgerechnet in seiner Heimatstadt zuvor

WĂ€hrend Macron noch mit den Gewerkschaftsvertretern einer bedrohten Fabrik spricht, taucht Le Pen ĂŒberraschend bei den streikenden Mitarbeitern auf. Als Macron dann erscheint, erntet er nur noch Pfiffe.

- Die Welt - DE

Frankreich: Macron greift Le Pen wegen AffÀre frontal an

Der sozialliberale Emmanuel Macron versucht in der Regel, mit sachlichen Argumenten potenzielle WĂ€hler zu ĂŒberzeugen. Doch knapp zwei Wochen vor der Stichwahl legt der 39-JĂ€hrige eine hĂ€rtere Gangart ein.

- Die Welt - DE

Dortmund schockt Bayern in Mnchen mit 3:2-Triumph

Ousmane Dembele hat Borussia Dortmund ins Finale des DFB-Pokals geschossen! Frankreichs Jungstar erzielte beim packenden 3:2 gegen den FC Bayern Mnchen am Mittwochabend den entscheidenden Treffer, nachdem er bereits den Ausgleich durch Pierre-Emerick Aubameyang mustergltig vorbereitet hatte. Im Endspiel am 27. Mai in Berlin ...

- Krone - AT

Kandidaten besuchen Arbeiter: Macron wird ausgepfiffen, Le Pen gefeiert

Marine Le Pen zeigt sich als Frau des Volkes und besucht streikende Arbeiter im Norden Frankreichs. Damit stiehlt sie ihrem Kontrahenten die Show.

- 20min.ch - CH

Feed