EuropÀische Union

letzte nachrichten

Brexit und die Wirtschaft: Briten untersuchen Einfluss der EU-Einwanderer.

Die britische Regierung will wissen, welchen wirtschaftlichen Beitrag Einwanderer aus EU-LÀndern leisten. Die Innenministerin hat eine Studie in Auftrag gegeben. Viele Branchen sind von auslÀndischen Arbeitern abhÀngig.

- WirtschaftsWoche - DE

Ministerium:Brssel hat keine Nachfrage mehr zu Flughafen Hahn.

HAHN - Die Entscheidung der EU-Kommission ber den Verkauf des Flughafens Hahn knnte bald auf der Zielgeraden sein. "Derzeit gibt es von der EU-Kommission keine Nachfragen mehr", sagte der Sprecher des Innenministeriums, Joachim Winkler, am ...

- Finanzen.net - DE

EU-Kommission fordert Umdenken der Autobranche: Werden mögliches Kartell „sehr genau prĂŒfen.

MaroĆĄ Ć efčovič, Vize-PrĂ€sident der EU-Kommission, fordert von der Autobranche ein grundsĂ€tzliches Umdenken. Er kritisiert scharf, dass die Manager der Automobilbranche der RealitĂ€t nicht ins Auge sehen wĂŒrden.

- WirtschaftsWoche - DE

EuropÀische Union: Die EU dreht sich im Kreis.

Soll Europa finanziellen Druck auf Polen und Ungarn ausĂŒben, um sie zum Einhalten von EU-Recht zu bewegen? So wie es Martin Schulz vorschlĂ€gt, klappt es zumindest nicht.

- Zeit online - de

Warnung an die EU: "HĂ€nde weg von Polen".

Mit Slogans wie HĂ€nde weg von Polen' haben in Warschau Nationalisten gegen die EU protestiert, weil die EU-Kommission in BrĂŒssel die umstrittene

- Euronews - FR

Scheidung auf europisch.

Genau in dieser Situation befindet sich jetzt das Vereinigte Knigreich . Premierministerin Theresa May wollte ihren Rckhalt im Parlament durch vorgezogene Neuwahlen ausbauen. Stattdessen entstand ein Patt. Die angeschlagene Theresa May braucht jetzt ...

- Finanzen.net - DE

Trotz EuGH-Kritik: EU-Kommission will an Fluggastdatenspeicherung prinzipiell festhalten.

DatenschĂŒtzer, BĂŒrgerrechtler, Linke, GrĂŒne und Liberale sind sich einig, dass nach dem Stopp des Flugpassagierdatenabkommens mit Kanada auch VertrĂ€ge mit anderen LĂ€ndern sowie das hiesige Gesetz vor dem Aus stehen.

- heise online - DE

Frankreichs PrÀsident muss liefern.

Frankreichs PrÀsident Emmanuel Macron bekommt einen DÀmpfer. Die Franzosen wollten eine Erneuerung des politischen Systems. Aber wollen sie wirtschaftliche Reformen? The post Frankreichs PrÀsident muss liefern appeared first on EURACTIV.de.

- EurActive - UK

Juncker legt sich mit USA an.

Ein geplantes US-Gesetz wĂŒrde Firmen bestrafen, die in russischen Energieprojekten kooperieren. Doch der EU-KommissionsprĂ€sident warnt: Die EU wĂŒrde "innerhalb von Tagen" zurĂŒckschlagen, falls europĂ€ische Firmen von diesem Gesetz betroffen wĂ€ren. The post Juncker legt sich mit USA an appeared first on EURACTIV.de.

- EurActive - UK

EU-Vorrat: Die Spitze des Milchpulverbergs.

Die Agrarpreis-Krise der vergangenen zwei Jahre trieb tausende Milchbauern zur Aufgabe. Die EuropĂ€ische Union griff helfend ein – und sitzt nun auf einer gigantischen Menge Milchpulver.

- WirtschaftsWoche - DE

Autoindustrie: EU weiß offenbar seit Jahren von illegalen Absprachen.

Die EU-Kommission soll schon vor Jahren ĂŒber ein mögliches Kartell deutscher Autohersteller informiert worden sein. Daimler legte 2014 eine Art Selbstanzeige vor.

- Euronews - FR

Italien schickt weniger Flchtlinge als mglich

Italien sthnt unter der Last Zehntausender Flchtlinge und appelliert laufend an die EU-Mitgliedsstaaten, sich solidarisch zu zeigen und Flchtlinge aufzunehmen. Laut einem Medienbericht schpft die Regierung in Rom aber gar nicht jenes Kontingent voll aus, das ihr zum Beispiel Deutschland angeboten hat. Derzeit wrden 1499 von ...

- Krone - AT

EU erwartet grĂŒnes Licht fĂŒr Ausweitung von Libyen-Einsatz

BrĂŒssel - Die EuropĂ€ische Union sieht konkrete Chancen, erstmals direkt in den libyschen HoheitsgewĂ€ssern gegen Schleuserbanden vorzugehen.Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur wird in ...

- freiepresse.de - DE

Kampf gegen Schleuserbanden: EU erwartet grĂŒnes Licht fĂŒr Ausweitung von Libyen-Einsatz

BrĂŒssel - Die EuropĂ€ische Union sieht konkrete Chancen, erstmals direkt in den libyschen HoheitsgewĂ€ssern gegen Schleuserbanden vorzugehen.

- Stern Online - DE

EU sitzt auf grĂ¶ĂŸtem Milchpulverberg seit zwei Jahrzehnten

Die EuropĂ€ische Union hat zur UnterstĂŒtzung notleidender Bauern den grĂ¶ĂŸten Milchpulverberg seit ĂŒber 20 Jahren angehĂ€uft. Derzeit befinden sich nach dpa-Informationen europaweit knapp 358 000 Tonnen Magermilchpulver in den LagerhĂ€usern, so viel wie seit Mitte der neunziger Jahre nicht mehr. Seit Dezember 2016 sind ...

- Neue Presse - DE

EuropĂ€ische Union: EU sitzt auf grĂ¶ĂŸtem Milchpulverberg seit zwei Jahrzehnten

Die EU hat zur UnterstĂŒtzung der Bauern einen riesigen Milchpulverberg angehĂ€uft. Derzeit befinden sich 358.000 Tonnen Magermilchpulver in den Lagern.

- WirtschaftsWoche - DE

Autoindustrie: EU weiß offenbar seit Jahren von Kartellverdacht

Die geheimen Absprachen in der Autoindustrie sind der EU-Kommission offenbar seit Jahren bekannt. Laut einem Zeitungsbericht hat Daimler bereits 2014 eine Selbstanzeige erstattet.

- Spiegel Online - DE

EU-Gericht: Auch Ungarn und Slowakei sollen FlĂŒchtlinge aufnehmen

Das höchste EU-Gericht weist Klagen der Regierungen in Ungarn und der Slowakei gegen den Asylbeschluss zurĂŒck. Damit dĂŒrfte sich der Druck verstĂ€rken, mehr FlĂŒchtlinge aufzunehmen.

- Augsburger Allgemeine - DE

News des Tages: Mali: Zwei tote Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz

Abschaffung von "Obamacare" scheitert erneut +++ EU-Kommission droht Polen mit Stimmrechtsentzug +++ Neue Details zu MotorsĂ€gen-Mann aus Schaffhausen +++ Großbritannien will Diesel- und Benzinautos verbieten +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

- Stern Online - DE

Justizreform: EU-Kommission verschÀrft Gangart gegen Polen

BrĂŒssel - Die EU-Kommission geht nun gegen die umstrittene polnische Justizreform vor. VizeprĂ€sident Frans Timmermans kĂŒndigte in BrĂŒssel ein Vertragsverletzungsverfahren an. Innerhalb eines schon laufenden Rechtsstaatlichkeitsverfahrens geht außerdem eine zusĂ€tzliche Empfehlung an Warschau raus.

- Stern Online - DE

VW zu Kartellverdacht: Austausch zwischen Autobauern "ĂŒblich"

Die EU-Kommission prĂŒft derzeit Informationen, wonach sich deutsche Autobauer in verschiedenen Fragen abgesprochen haben sollen.

- DiePresse.com - DE

Österreichischer Kanzler Kern: Die TĂƒÂŒrkei in der EU? "Nie im Leben"

Der Streit zwischen Wien und Ankara verschÀrft sich. Zu einer möglichen EU-Mitgliedschaft der TĂƒÂŒrkei sagt Österreichs Kanzler Kern: "Ihr seid einfach kein Beitrittskandidat."

- Spiegel Online - DE

Asyl: EU-Gericht: Auch Ungarn und Slowakei sollen FlĂŒchtlinge aufnehmen

Das höchste EU-Gericht weist Klagen der Regierungen in Ungarn und der Slowakei gegen den Asylbeschluss zurĂŒck. Damit dĂŒrfte sich der Druck verstĂ€rken, mehr FlĂŒchtlinge aufzunehmen.

- Augsburger Allgemeine - DE

Chemie: Clariant im Visier der EU-Kommission

Der Chemiekonzern Clariant ist ins Visier der europÀischen Wettbewerbsbehörde geraten. Es geht offenbar um Absprachen beim Einkauf des Gases Ethylen.

- Blick.ch - CH

Justizreform: EU-Kommission droht Polen mit Stimmrechtsentzug

Sollte Polen seine umstrittene Justizreform verabschieden, will die EU-Kommission das Land bestrafen. Am Ende könnte sogar der Entzug des Stimmrechts in der EU stehen.

- Zeit online - de

Die QualitÀts-Spitzenreiter im EU-Lebensmittelmarkt

Insgesamt gibt es in der EU 1.402 Lebensmittelprodukte, die das Siegel "geschĂŒtzte geografische Angabe" tragen. The post Die QualitĂ€ts-Spitzenreiter im EU-Lebensmittelmarkt appeared first on EURACTIV.de.

- EurActive - UK

EuGH: Austausch von Fluggastdaten mit Kanada ist unzulÀssig

Der EuropĂ€ische Gerichtshof hat das geplante Abkommen zwischen Kanada und der EU zur Übermittlung von FluggastdatensĂ€tzen in seiner aktuellen Form fĂŒr unzulĂ€ssig erklĂ€rt. The post EuGH: Austausch von Fluggastdaten mit Kanada ist unzulĂ€ssig appeared first on EURACTIV.de.

- EurActive - UK

Griechischer Minister: Progressiver Föderalismus wĂŒrde Vertrauen der EU-BĂŒrger wiederherstellen

Um die BĂŒrger zu ĂŒberzeugen, dass die EU in ihrem Sinne arbeitet, muss sie sich in ein links-progressives föderalistisches Modell wandeln, so Nikos Pappas. The post Griechischer Minister: Progressiver Föderalismus wĂŒrde Vertrauen der EU-BĂŒrger wiederherstellen appeared first on EURACTIV.de.

- EurActive - UK

EU-Finanzen: PrekÀre Zukunft

Der aktuelle EU-Haushalt lĂ€uft bis 2020. Brexit, Euro-Debatten und neue Herausforderungen erschweren die Verhandlungen ĂŒber das Folge-Budget. The post EU-Finanzen: PrekĂ€re Zukunft appeared first on EURACTIV.de.

- EurActive - UK

Demografie: SĂŒd- und Osteuropa droht fatale Überalterung

Vielen Regionen besonders in SĂŒd- und Osteuropa drohen eine starke Alterung und deutliche Bevölkerungsverluste. Anderswo auf dem Kontinent scheint das Bevölkerungswachstum hingegen vorerst gesichert - auch aufgrund hoher Zuwanderung. The post Demografie: SĂŒd- und Osteuropa droht fatale Überalterung appeared first on ...

- EurActive - UK

EU verschĂ€rft Ton gegenĂŒber Warschau

Die EU-Kommission macht im Konflikt um die polnische Justizreform erst. Sollte sie tatsĂ€chlich umgesetzt werden, droht Stimmrechtsentzug. The post EU verschĂ€rft Ton gegenĂŒber Warschau appeared first on EURACTIV.de.

- EurActive - UK

Irischer Botschafter: „PrioritĂ€t liegt auf dem Schutz des Karfreitagsabkommens“

Irland sei fĂŒr den Brexit gewappnet. Die PrioritĂ€t bei den Verhandlungen sollte auf der Sicherung des Karfreitagsabkommen von 1998 und der Herstellung möglichst enger Beziehungen zwischen EU und Großbritannien liegen, sagt Botschafter Collins. The post Irischer Botschafter: „PrioritĂ€t liegt auf dem Schutz des ...

- EurActive - UK

News des Tages: Bundeswehr-Hubschrauber ĂŒber Mali abgestĂŒrzt

Hochwasser: Goslar ruft Katastrophenalarm aus +++ EU-Kommission droht Polen mit Stimmrechtsentzug +++ Neue Details zu MotorsĂ€gen-Mann aus Schaffhausen +++ Großbritannien will Diesel- und Benzinautos verbieten +++ Nordkorea droht USA mit Atomschlag +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker.

- Stern Online - DE

VW nach Kartellverdacht: Austausch Â«ĂŒblich»

Wolfsburg - Volkswagen schweigt weiterhin zum Kartellvorwurf gegen deutsche Autobauer, hĂ€lt den Austausch zwischen Konzernen zu technischen Fragen aber fĂŒr «weltweit ĂŒblich». Davon profitierten auch Kunden, «weil innovative Lösungen schneller verfĂŒgbar und preiswerter sind als aufwendigere Einzelentwicklungen», ...

- Stern Online - DE

Vier Wochen - EU-Kommission setzt Polen letzte Frist zu Justizreform

Timmermans: Klage und Ausschlussverfahren stehen im Raum

- derStandard.at - AT

Kommentar: Ein kleiner Erfolg

Ein kleiner Riegel fĂŒr die Datensammelwut der Behörden: Mit der Entscheidung des EU-Gerichtshofs wird das Abkommen zwischen der EU und Kanada ĂŒber den Austausch von Passagierdaten erst einmal verzögert

- junge Welt - DE

EuGH untersagt Fluggastdaten-Weitergabe an Kanada

Der EuGH hat das geplante Fluggastdaten-Abkommen der EU mit Kanada fĂŒr rechtswidrig erklĂ€rt, da es Grundrechte der EU-BĂŒrger verletze. Eine Entscheidung mit weitreichenden Folgen. Christoph Kehlbach erlĂ€utert die Auswirkungen. EU-Innenminister: Daten sammeln gegen den Terror, 18.11.2016 EU-Parlament stimmt fĂŒr ...

- Tagesschau - DE

Wegen polnischer Justizreform: EU-Kommission beschließt Strafmaßnahmen gegen Polen

- Manager Magazine - DE

Umstrittene Justizreform: EU beschliesst Massnahmen gegen Polen

Die EU-Kommission hat Massnahmen gegen die umstrittene polnische Justizreform beschlossen. BrĂŒssel erwartet innerhalb eines Monats eine Antwort aus Warschau.

- NZZ Online - CH

Eurokrise - Griechen-Hilfen: Die wahren Kosten und Nutzen fĂŒr Österreich

Hohe Verluste bei Banken belasteten Budget massiv

- derStandard.at - AT

„Erpressung: Warschau reagiert auf EU-Maßnahmen

Die EU-Kommission hat am Mittwoch Maßnahmen gegen die umstrittene polnische Justizreform beschlossen. Die Kommission will einen formalen Bescheid dazu versenden.

- wort.lu - LU

Gesetzesentwurf verabschiedet: EU droht den USA wegen neuer Russland-Sanktionen

Washington/BrĂŒssel - Die EU-Kommission hat sich alarmiert ĂŒber die geplante VerschĂ€rfung von Sanktionen gegen Russland durch den US-Kongress gezeigt und mit Vergeltungsmaßnahmen gedroht.

- Stern Online - DE

EU-Kommission verschÀrft Gangart gegen Polen

Jeder EuropĂ€er hat das Recht auf einen unabhĂ€ngigen Richter, sagt die EU-Kommission. Weil dies in Polen nicht mehr gesichert scheint, nimmt BrĂŒssel sich jetzt Warschau vor. Maßnahmen sind eingeleitet, schĂ€rfere können folgen. Jeder EuropĂ€er hat das Recht auf einen unabhĂ€ngigen Richter, sagt die EU-Kommission. Weil ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Polen: EU macht Druck auf Polen wegen Justizreform

Die EU-Kommission geht gegen die umstrittene polnische Justizreform vor. Der VizeprĂ€sident der EU-Kommission Frans Timmermans kĂŒndigte am Mittwoch in BrĂŒssel ein Vertragsverletzungsverfahren wegen eines am Dienstag unterzeichneten Gesetzes an.

- Blick.ch - CH

EU-Kommission droht Polen mit Stimmrecht-Entzug

Die EU-Kommission droht Polen wegen der umstrittenen Reform des Obersten Gerichts mit der Einleitung eines Verfahrens zum Entzug der Stimmrechte. Kommissions-Vizeprsident Frans Timmermans sagte am Mittwoch in Brssel, seine Behrde werde das Verfahren "sofort" auslsen, sollte die Regierung Richter des Obersten Gerichts in den ...

- Krone - AT

EU-Kommission gibt Polen einen Monat Zeit

Frans Timmermans informierte, dass die EuropÀische Kommission Polen einen Monat Zeit gebe und mit Artikel 7 drohe, wenn an den geplanten Gesetzen keine VerÀnderungen vorgenommen werden.

- Kurier - AT

EU-Kommission droht Polen mit Stimmrechtsentzug

Heftige Kritik von KommissionsprÀsident Juncker und Vize Timmermans.

- Kurier - AT

EU-Kommission verschÀrft Gangart gegen Polen

Jeder EuropĂ€er hat das Recht auf einen unabhĂ€ngigen Richter, sagt die EU-Kommission. Weil dies in Polen nicht mehr gesichert scheint, nimmt BrĂŒssel sich jetzt Warschau vor. ...

- WEB.de - DE

ROUNDUP: EU droht den USA wegen neuer Russland-Sanktionen

WASHINGTON/BRSSEL - Die EU-Kommission hat sich alarmiert ber die geplante Verschrfung von Sanktionen gegen Russland durch den US-Kongress gezeigt und mit Vergeltungsmanahmen gedroht. Auch aus der deutschen Wirtschaft kamen am Mittwoch besorgte ...

- Finanzen.net - DE

Schutz des Privatlebens: EuGH stoppt Abkommen zu Fluggastdaten

LUXEMBURG - Mit einer spektakulren Entscheidung hat der Europische Gerichtshof die Rechte von Brgern auf Schutz ihrer persnlichen Daten gestrkt. Das hchste EU-Gericht erklrte am Mittwoch ein von der EU und Kanada geplantes Abkommen zum ...

- Finanzen.net - DE

Feed