Bulgarien

letzte nachrichten

Prowestliches Lager gewinnt Parlamentswahl in Bulgarien.

Vom Bodyguard zum Regierungschef: Bolko Borissows Partei erhielt am Sonntag rund 32 Prozent der bulgarischen W├Ąhlerstimmen.

- EurActive - UK

Bulgarien - B├╝rgerliche Partei Gerb gewinnt bulgarische Parlamentswahl.

Borissow-Partei kommt auf 32 Prozent, oppositionelle Sozialisten auf 28 Prozent ÔÇô Nationalisten stark ÔÇô Neue populistische Partei aus dem Stand im Parlament

- derStandard.at - AT

Bulgarien: Proeurop├Ąische Partei gewinnt bei Parlamentswahl.

Die bulgarische Regierungspartei hat sich bei den Neuwahlen in Bulgarien gegen die prorussischen Sozialisten durchgesetzt. Die Regierungsbildung wird schwierig werden.

- Zeit online - de

B├╝rgerliche gewinnen Parlamentswahl in Bulgarien.

Sofia - In Bulgarien hat die b├╝rgerliche GERB amtlichen Angaben zufolge die Parlamentswahl gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt. F├╝r die B├╝rgerlichen stimmten 32,74 Prozent der W├Ąhler, teilte die Zentrale Wahlkommission nach Ausz├Ąhlung von fast 80 Prozent der abgegebenen Stimmen mit. Bei der vorgezogenen Wahl ...

- Stern Online - DE

B├╝rgerliche gewinnen Parlamentswahl in Bulgarien.

Sofia - In Bulgarien hat die b├╝rgerliche GERB die Parlamentswahl gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt. F├╝r die B├╝rgerlichen stimmten 32,58 Prozent der W├Ąhler, das teilte die Zentrale Wahlkommission nach Ausz├Ąhlung von fast 90 Prozent der abgegebenen Stimmen mit. Die Sozialisten kamen bei der vorgezogenen Wahl ...

- Stern Online - DE

Wahl in Bulgarien: Pro-europ├Ąische Partei Gerb st├Ąrkste Kraft.

Mit rund 33 Prozent setzt sich Gerb bei den Parlamentswahlen in Bulgarien durch. Die sozialistische BSP, die f├╝r eine st├Ąrkere Bindung an Russland steht, kann lediglich 27 Prozent der Stimmen f├╝r sich behaupten.

- WirtschaftsWoche - DE

B├╝rgerliche gewinnen Wahl in Bulgarien.

Bojko Borissow gewann mit seiner Partei die vorgezogenen Parlamentswahlen. Er gehe von einer "schnellen Regierungsbildung" aus.

- Kurier - AT

Bulgarien: Bulgarien w├Ąhlt b├╝rgerliche GERB zum Sieg.

In Bulgarien hat die b├╝rgerliche GERB die Parlamentswahl gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt. F├╝r die B├╝rgerlichen stimmten 32,55 Prozent der W├Ąhler.

- Blick.ch - CH

Wahl in Bulgarien: Proeurop├â┬Ąische Konservative liegen vorne.

Nach den Parlamentswahlen in Bulgarien wird es keinen Kurswechsel geben. Die Partei von Ex-Ministerpr├â┬Ąsident Borissow hat ersten Prognosen zufolge erneut gewonnen. Die Koalitionsbildung d├â┬╝rfte schwierig werden.

- Spiegel Online - DE

Wahlkommission: B├╝rgerliche gewinnen Wahl in Bulgarien.

In Bulgarien hat die b├╝rgerliche GERB amtlichen Angaben zufolge die Parlamentswahl gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt.

- Yahoo! Nachrichten - DE

Bulgarien: Konservative gewinnen Parlamentswahl.

Schwierige RegierungsbildungBulgariens Konservative sind strkste Partei bei den Parlamentswahlen geworden. Die GERB-Partei des frheren Regierungschefs Boiko Borissow lag mit 32,55 Prozent vor den Sozialisten von Kornelia Ninowa mit 27,02 Prozent. Nun warten komplizierte Koaltionsverhandlungen.Video Parlamentswahl in ...

- heute-Nachrichten - DE

B├╝rgerliche Partei von Ex-Regierungschef Borissow vorn

In Bulgarien haben die B├╝rgerlichen eine weitere Parlamentswahl gewonnen. Die Bildung ihrer dritten Regierung d├╝rfte aber kompliziert werden. Das politische Gewicht der Nationalisten nimmt zu.

- N24 - DE

Der niederl├Ąndische Nationaltrainer Danny Blind ist entlassen worden

Nach der blamablen Vorstellung der Mannschaft in dem WM-Qualifikationspiel gegen Bulgarien, war es abzusehen.

- Euronews - FR

Bulgarien: Konservativer Wahlsieg und schwierige Regierungsbildung

Bei der Parlamentswahl in Bulgarien hat die konservative Partei GERB gewonnen. Nach derzeitigem Stand kommt sie auf 33 Prozent der Stimmen. Etwas dahinter folgen die Sozialisten.

- Euronews - FR

Bye, bye Blind! Niederlande schmeien Trainer raus

Die Niederlande haben sich nach dem enttuschenden 0:2 in Bulgarien von ihrem Trainer Danny Blind getrennt. Das teilte der Knigliche Niederlndische Fuballverband am Sonntagabend nach stundenlangen Beratungen mit. Beim Freundschaftsspiel gegen Italien am Dienstag in Amsterdam soll der bisherige Assistent Fred Grim die ...

- Krone - AT

Kein Kurswechsel nach Parlamentswahl in Bulgarien

In Bulgarien hat die brgerliche GERB die Parlamentswahl gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt. Fr die Brgerlichen stimmten 32,55 Prozent der Whler, teilte die Zentrale Wahlkommission am Montag nach Auszhlung von fast 95 Prozent der abgegebenen Stimmen mit. Die Sozialisten kamen bei der vorgezogenen Wahl am Sonntag ...

- Krone - AT

Bulgarien-Wahl: B├╝rgerliche Partei von Ex-Regierungschef Borissow vorn

In Bulgarien haben die B├╝rgerlichen eine weitere Parlamentswahl gewonnen. Die Bildung ihrer dritten Regierung d├╝rfte aber kompliziert werden. Das politische Gewicht der Nationalisten nimmt zu.

- Die Welt - DE

WM-Quali: Ohne Holland . . . ?

...k├Ânnte mal wieder eine WM stattfinden. Das Team um Bayerns Arjen Robben verliert in Bulgarien. "Das ist ein Albtraum, peinlich!"

- Abendzeitung M├╝nchen - DE

Alles beim Alten: B├╝rgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

Nicht nur im Saarland, auch in Europa wurde am Sonntag gew├Ąhlt: In Bulgarien bleibt nach der Parlamentswahl wohl alles beim Alten.

- Abendzeitung M├╝nchen - DE

Nach der Niederlage gegen Bulgarien: Niederl├Ąndischer Nationaltrainer Blind beurlaubt

Schon l├Ąnger war es gemunkelt worden, jetzt herrscht Gewissheit: Der Niederl├Ąndische Fu├čball Verband hat Bondscoach Danny Blind entlassen!

- Abendzeitung M├╝nchen - DE

B├╝rgerliche Gerb siegt bei Parlamentswahl

Sofia. In Bulgarien hat die konservative Gerb-Partei von Ex-Ministerpr├Ąsident Bojko Borissow die Wahlen gewonnen, die absolute Mehrheit aber klar verfehlt. F├╝r die B├╝rgerlichen stimmten 32,6 Prozent der W├Ąhler, teilte die Zentrale Wahlkommission am Montag nach Ausz├Ąhlung von fast 90 Prozent der abgegebenen Stimmen mit. ...

- Wiener Zeitung - AT

Bulgarien: Borissow ist nach R├╝cktritt zur├╝ck an der Macht

Die Wahlkommission best├Ątigt: Die b├╝rgerliche GERB von Ex-Ministerpr├Ąsident Bojko Borissow hat die Parlamentswahl gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt.

- DiePresse.com - DE

B├╝rgerliche gewinnen Parlamentswahl in Bulgarien

In Bulgarien hat die b├╝rgerliche GERB amtlichen Angaben zufolge die Parlamentswahl gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt. F├╝r die B├╝rgerlichen stimmten 32,74 Prozent ...

- WEB.de - DE

B├╝rgerliche gewinnen Parlamentswahl in Bulgarien

In Bulgarien hat die b├╝rgerliche GERB die Parlamentswahl gewonnen, die absolute Mehrheit aber verfehlt. F├╝r die B├╝rgerlichen stimmten 32,58 Prozent der W├Ąhler, das teilte die ...

- WEB.de - DE

B├╝rgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

In Bulgarien haben die B├╝rgerlichen eine weitere Parlamentswahl gewonnen. Die Bildung ihrer dritten Regierung d├╝rfte aber kompliziert werden. Das politische Gewicht der Nationalisten nimmt zu.

- N24 - DE

Parlament: B├╝rgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

In Bulgarien haben die B├╝rgerlichen eine weitere Parlamentswahl gewonnen. Die Bildung ihrer dritten Regierung d├╝rfte aber kompliziert werden. Das politische Gewicht der Nationalisten nimmt zu.

- Die Welt - DE

Parlamentswahl: Konservative liegen bei Wahlen in Bulgarien vorn

Das prowestliche Lager des fr├╝heren Regierungschefs Boiko Borissow k├Ânnte als Sieger aus dem Urnengang hervorgehen.

- 20min.ch - CH

Bulgarien: Borissows Partei gewinnt Parlamentswahl

Bei der Neuwahl in Bulgarien gehen die B├╝rgerlichen als st├Ąrkste Partei hervor. Doch zeichnet sich ein fragmentiertes Parlament ab. Die Bildung einer neuen Regierung wird f├╝r GERB-Chef Borissow keine einfache Aufgabe.

- WirtschaftsWoche - DE

Niederl├Ąndischer Nationaltrainer Danny Blind beurlaubt

Amsterdam - Die Niederlande haben sich nach dem entt├Ąuschenden 0:2 in Bulgarien von ihrem Trainer Danny Blind getrennt. Das teilte der K├Ânigliche Niederl├Ąndische Fu├čball Verband nach stundenlangen Beratungen mit.┬áBeim Freundschaftsspiel gegen Italien am Dienstag in Amsterdam soll der bisherige Assistent Fred Grim die ...

- Stern Online - DE

B├╝rgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

Sofia - In Bulgarien hat die b├╝rgerliche Regierungspartei GERB die vorgezogene Parlamentswahl mit gut 32 Prozent der Stimmen klar gewonnen. Nach allen Prognosen der Meinungsforscher verfehlte die GERB aber die absolute Mehrheit der 240 Parlamentsmandate. Zweitst├Ąrkste Kraft sind demnach die Sozialisten. Mit bis zu drei ...

- Stern Online - DE

Parlamentswahl in Bulgarien: Comeback f├╝r Borissow

Die pro-westlichen Konservativen von Ex-Ministerpr├Ąsident Boiko Borissow liegen vorn.

- Euronews - FR

Bulgarien: Mitte-Rechts-Partei gewinnt Parlamentswahl

In Bulgarien hat die Mitte-Rechts-Partei GERB laut offiziellem Ergebnis die Parlamentswahl gewonnen. Der Vorsitzende Borissow muss sich allerdings Koalitionspartner suchen. Da die Sozialisten bereits abgesagt haben, wird es wohl einen Rechtsruck geben, berichtet S. Ozsvath. Bulgarien - Eine Wahl, die auch Ankara und Moskau ...

- Tagesschau - DE

Prognosen: Prowestliches Lager gewinnt Parlamentswahl in Bulgarien

Bei der Parlamentswahl in Bulgarien hat das prowestliche Lager den Prognosen zufolge den Sieg davongetragen. Die konservative Gerb-Partei von Ex-Ministerpr├Ąsident Boiko Borissow wurde am Sonntag demnach mit rund 32 Prozent der Stimmen st├Ąrkste Kraft, gefolgt von den Sozialisten von Kornelia Ninowa, die auf rund 28 Prozent ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Parlamentswahl in Bulgarien: Prognosen sehen Konservative vorn

Die Neuwahl in Bulgarien bringt den pro-westlichen B├╝rgerlichen laut Prognosen einen Sieg. Die Bildung der neuen Regierung wird eine schwierige Aufgabe.

- NZZ Online - CH

B├╝rgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

Sofia - In Bulgarien ist die b├╝rgerliche Partei GERB nach einer ersten Prognose wieder als st├Ąrkste Partei aus der Parlamentswahl am Sonntag hervorgegangen.F├╝r die fr├╝here Regierungspartei h├Ątten ...

- freiepresse.de - DE

Kein Kurswechsel: B├╝rgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

Sofia - In Bulgarien ist die b├╝rgerliche Partei GERB nach einer ersten Prognose wieder als st├Ąrkste Partei aus der Parlamentswahl am Sonntag hervorgegangen.

- Stern Online - DE

B├╝rgerliche Gerb siegt bei bulgarischer Parlamentswahl

Sofia. In Bulgarien ist die b├╝rgerliche Partei Gerb nach einer ersten Prognose als st├Ąrkste Partei aus der Parlamentswahl am Sonntag hervorgegangen. F├╝r die fr├╝here Regierungspartei h├Ątten demnach 32,2 Prozent der W├Ąhler gestimmt, teilte das Meinungsforschungsinstitut Alpha Research im Staatsfernsehen auf Basis von ...

- Wiener Zeitung - AT

Bulgarien: Konservative bei Wahlen in Bulgarien vorn

Bei der vorgezogenen Parlamentswahl in Bulgarien sind die pro-westlichen Konservativen von Ex-Ministerpr├Ąsident Boiko Borissow ersten Prognosen zufolge st├Ąrkste Kraft geworden. Borissows GERB-Partei lag am Sonntagabend mit rund 32 Prozent vorn.

- Blick.ch - CH

Konservative liegen bei Wahlen in Bulgarien vorn

Das prowestliche Lager des fr├╝heren Regierungschefs Boiko Borissow k├Ânnte als Sieger aus dem Urnengang hervorgehen.

- Basler Zeitung - CH

Niederl├Ąndischer Nationaltrainer Danny Blind beurlaubt

Die Niederlande haben sich nach dem entt├Ąuschenden 0:2 in Bulgarien von ihrem Trainer Danny Blind getrennt. Das teilte der K├Ânigliche Niederl├Ąndische Fu├čball Verband nach ...

- WEB.de - DE

B├╝rgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

In Bulgarien hat die b├╝rgerliche Regierungspartei GERB die vorgezogene Parlamentswahl mit gut 32 Prozent der Stimmen klar gewonnen. Nach allen Prognosen der Meinungsforscher ...

- WEB.de - DE

In den Niederlanden: Blind nach Blamage entlassen

Der WM-Dritte Niederlande unterlag am Samstag in der WM-Qualifikation in Bulgarien 0:2. Am Tag danach musste Trainer Danny Blind gehen. Er selbst spricht von einem Unfall.

- wort.lu - LU

Pro-westliche Konservative gewinnen Parlamentswahl in Bulgarien

Bei der Parlamentswahl in Bulgarien zeichnet sich die ehemalige b├╝rgerliche Regierungspartei GERB als Sieger ab. Die pro-russischen Sozialisten werden zweitst├Ąrkste Kraft. Doch es gibt wieder Hinweise auf Wahlbetrug.

- FAZ - DE

Wahl in Bulgarien: Pro-Europ├â┬Ąische Konservative liegen vorne

Nach den Parlamentswahlen in Bulgarien wird es keinen Kurswechsel geben. Die Partei von Ex-Ministerpr├â┬Ąsident Borissow hat ersten Prognosen zufolge erneut gewonnen. Die Koalitionsbildung d├â┬╝rfte schwierig werden.

- Spiegel Online - DE

Parlamentswahl in Bulgarien: Dritte Amtszeit f├╝r Borissow?

Zwei Mal war Boiko Borissow bereits bulgarischer Ministerpr├Ąsident. Nun k├Ânnte er es ein drittes Mal werden. Denn seine pro-westliche Gerb-Partei liegt ersten Prognosen zufolge bei der Parlamentswahl vorn, dicht gefolgt von den Sozialisten. Bulgarien - Eine Wahl, die auch Ankara und Moskau interessiert EU-Parlament will ...

- Tagesschau - DE

Bulgarien: Konservative bei Parlamentswahl vorn

Dritte Wahl in vier JahrenAus der Parlamentswahl in Bulgarien sind die Konservativen Prognosen zufolge als strkste Kraft hervorgegangen. Demnach lag die konservative GERB-Partei des frheren Regierungschefs Boiko Borissow mit rund 32 Prozent vor den Sozialisten von Kornelia Ninowa mit rund 28 Prozent.Video Parlamentswahl in ...

- heute-Nachrichten - DE

Prognosen sehen Konservative bei Parlamentswahl in Bulgarien vorn

SOFIA --Bei der vorgezogenen Parlamentswahl in Bulgarien sind die pro-westlichen Konservativen von Ex-Ministerprsident Boiko Borissow ersten Prognosen zufolge strkste Kraft geworden. Borissows Gerb-Partei lag nach den am Sonntagabend ...

- Finanzen.net - DE

Bulgarien: Ex-Premier vor dritter Mission

Der fr├╝here Regierungschef Bojko Borissow d├╝rfte wieder ans Ruder kommen: Laut Exit Polls hat sich seine konservative Partei deutlich gegen die sozialistische BSP durchgesetzt.

- DiePresse.com - DE

Bulgaren w├Ąhlen Parlament - ┬źWahltourismus┬╗ aus der T├╝rkei

Sofia - Eine Neuwahl nach der anderen in Bulgarien: Die vorgezogene Parlamentswahl ist bei einer etwas h├Âheren Beteiligung als bei der Neuwahl 2014 angelaufen. Wie die Zentrale Wahlkommission in Sofia mitteilte, gingen drei Stunden nach ├ľffnung der Wahllokale 8,44 Prozent der Stimmberechtigten zu den Wahlurnen. . Auch ...

- Stern Online - DE

Prognose: B├╝rgerliche bei Wahlen in Bulgarien vorne

Sofia - In Bulgarien ist die b├╝rgerliche Partei GERB nach einer ersten Prognose als st├Ąrkste Partei aus der Parlamentswahl hervorgegangen. F├╝r die fr├╝here Regierungspartei h├Ątten demnach 32,2 Prozent der W├Ąhler gestimmt, teilte das Meinungsforschungsinstitut Alpha Research im Staatsfernsehen auf Basis von ...

- Stern Online - DE

Feed