Belgien

letzte nachrichten

Fettnäpfchen - Burger King vergleicht belgischen Monarchen mit einem Hamburger.

Der Burgerbrater verärgert das belgische Königshaus mit einem Werbespot

- derStandard.at - AT

Werbespot: Burger King beleidigt belgisches Königshaus.

«König Philippe wird Euch keine Fritten machen»: Mit einem Werbespot hat sich Burger King in Belgien in die Nesseln gesetzt.

- 20min.ch - CH

Burger King verärgert belgisches Königshaus mit Werbespot.

Schon vor Eröffnung der ersten Filiale hat sich Burger King beim belgischen Monarchen unbeliebt gemacht.

- DiePresse.com - DE

Kopftritt: ManCity-Profi in Schlgerei verwickelt!.

Premier-League-Profi Jason Denayer war in Belgien in eine Schlgerei verwickelt. Der von Manchester City an den FC Sunderland verliehene Verteidiger trat nach einem Besuch eines Nachtclubs in Brssel einer am Boden liegenden Person gegen den Kopf - zu sehen oben im Video!

- Krone - AT

Serbe unter Demonstranten - Diplomatischer Skandal sorgt in Skopje und Belgrad für Aufregung.

Medienberichte über Anwesenheit von serbischem Diplomat unter Demonstranten beim Sturm auf mazedonisches Parlament

- derStandard.at - AT

Hamburger Hafen fällt beim Containerumschlag weiter zurück.

Hamburg - Der Hamburger Hafen hat in den ersten drei Monaten des Jahres beim Containerumschlag Marktanteile gegen die Konkurrenzhäfen Rotterdam und Antwerpen verloren.Insgesamt gingen 2,22 Millionen ...

- freiepresse.de - DE

NATO-Gipfel: Nicht willkommen .

Am Donnerstag zogen mehrere tausend Demonstranten unter dem Motto »Trump not welcome« durch die belgische Hauptstadt

- junge Welt - DE

Schwierige Begegnungen in Brüssel.

Beim Nato-Treffen in Brüssel stehen gleich mehrere schwierige Begegnungen bevor: Angela Merkel trifft den türkischen Präsidenten Erdogan. Zu Gast in Belgien ist aber auch US-Präsident Trump.

- N24 - DE

Handel: Hamburger Hafen fällt beim Containerumschlag weiter zurück.

Der Hamburger Hafen hat in den ersten drei Monaten des Jahres beim Containerumschlag Marktanteile gegen die Konkurrenzhäfen Rotterdam und Antwerpen verloren.

- Abendzeitung München - DE

Trump trifft erstmals neuen französischen Präsidenten Macron.

US-Präsident Donald Trump ist am Rande seines Antrittsbesuchs bei der EU in Brüssel mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron zusammengekommen. Die beiden Staatschefs trafen sich zu einem Arbeitsessen in der US-Botschaft in der belgischen Hauptstadt. Dabei sollte es insbesondere um den am Nachmittag ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Demonstration gegen Donald Trump in Brüssel: "Mr. Hate, leave my State".

Kaum ist US-Präsident Donald Trump in Brüssel gelandet, stößt er auf heftige Proteste. Vor einem Jahr hatte er die Hauptstadt Belgiens als "Hellhole" bezeichnet. Die Antworten der Tausenden Demonstranten:

- WEB.de - DE

Hafenwirtschaft: Hamburger Hafen fällt beim Containerumschlag weiter zurück

Hamburg - Der Hamburger Hafen hat in den ersten drei Monaten des Jahres beim Containerumschlag Marktanteile gegen die Konkurrenzhäfen Rotterdam und Antwerpen verloren.

- Stern Online - DE

Sicherheit und Aktionismus

Ist die Sicherheitsarchitektur in Deutschland bereits optimal an die gestiegene Terrorgefahr angepasst? Andere Terror-Zielländer wie die USA, Großbritannien, Frankreich und Belgien arbeiten mit Bedrohungsstufen, die der Bevölkerung einen besseren Eindruck von aktuellen Gefährdungen geben.

- Rheinische Post - DE

Photoshop-Rob: Dieser Belgier schläft mit jedem Promi

Wer ist dieser Typ, der neben Taylor Swift und Selena Gomez schläft? Um nicht zu viel zu verraten: ein Belgier namens Rob. Er schläft mit allen Promis dieser Welt – zumindest sieht es so aus.

- Stern Online - DE

Trump in Europa: Tausende protestieren gegen Trump in Brüssel

US-Präsident Donald Trump ist in Brüssel von tausenden Demonstranten empfangen worden. Kurz nach der Ankunft des Präsidenten zogen nach Polizeiangaben am Donnerstag rund 9000 Demonstranten unter dem Motto «Trump not welcome» durch die belgische Hauptstadt.

- Blick.ch - CH

Trump in Europa: Fr Frieden, gegen Terror

Vor NATO-GipfelMorgens der Papst, nachmittags der belgische Knig und abends die EU: US-Prsident Trump bringt bei seiner ersten Europareise vieles unter einen Hut - fr den Frieden und gegen den Terror.Video US-Prsident besucht BrsselVideo Trump im VatikanVideo Europa will gesehen werdenVideo Trump-Besuch in Israel

- heute-Nachrichten - DE

USA - Trump in Europa: Für den Frieden, gegen den Terror

Morgens der Papst, nachmittags der belgische König: Trump gibt sich präsidial und versöhnlich

- derStandard.at - AT

Trump in Europa: Für Frieden, gegen Terror

Morgens der Papst, nachmittags der belgische König: US-Präsident Trump bringt bei seiner ersten Europareise vieles unter einen Hut. Und er hat eine Botschaft.

- Neue Presse - DE

Trump in Brüssel gelandet

Brüssel - US-Präsident Donald Trump ist in Brüssel eingetroffen. Die Air Force One landete am Nachmittag auf einem Militärflughafen nahe der belgischen Hauptstadt. Im Anschluss wollte der belgische König Philippe den 70-Jährigen im Brüsseler Stadtschloss empfangen. Der eigentliche Anlass seines Besuches ist aber das ...

- Stern Online - DE

Trump vom belgischen König Philippe empfangen

Brüssel - Präsident im royalen Glanz: Der belgische König Philippe hat US-Präsident Donald Trump im Brüsseler Stadtpalast empfangen. Gemeinsam mit Königin Mathilde und Trumps Frau Melania winkten sie unter schweren Kristalllüstern für ein paar Sekunden in die Kameras, bevor sich die beiden Staatsoberhäupter zu ...

- Stern Online - DE

Trump vom belgischen König Philippe empfangen

Präsident im royalen Glanz: Der belgische König Philippe hat US-Präsident Donald Trump im Brüsseler Stadtpalast empfangen. Gemeinsam mit Königin Mathilde und Trumps Frau ...

- WEB.de - DE

Trumps Auslandsreise: Brüssel bereitet sich auf Anti-Trump-Proteste vor

Anlässlich der vierten Station seiner Auslandsreise ist der US-Präsident mit der Air Force One in Belgien gelandet. Nicht alle heissen ihn willkommen.

- 20min.ch - CH

Donald Trump in 'Höllenloch' Brüssel eingetroffen

Der US-Präsident trifft sich im Vorfeld des NATO-Gipfels mit dem belgischen König und Regierungschef Michel.

- Kurier - AT

Trump in Brssel: Enger Fahrplan

Vor NATO-GipfelVor dem NATO-Gipfel am Donnerstag ist US-Prsident Donald Trump in Brssel eingetroffen - und hat jede Menge zu tun. Auf dem Programm steht noch ein Treffen mit dem belgischen Knigspaar sowie Regierungschef Charles Michel. Auch die Trump-Gegner haben sich formiert.Video US-Prsident besucht BrsselVideo Trump im ...

- heute-Nachrichten - DE

Trump gelandet – Brüssel bereitet sich auf Proteste vor

Anlässlich der vierten Station seiner Auslandsreise ist der US-Präsident mit der Air Force One in Belgien gelandet. Nicht alle heissen ihn willkommen.

- Basler Zeitung - CH

Trump in Brüssel gelandet

US-Präsident Donald Trump ist in Brüssel eingetroffen. Die Air Force One landete am Nachmittag auf einem Militärflughafen nahe der belgischen Hauptstadt. Im Anschluss wollte ...

- WEB.de - DE

Containerumschlag: Hamburger Hafen fällt weiter zurück

Der Hamburger Hafen hat in den ersten drei Monaten des Jahres beim Containerumschlag Marktanteile an die Konkurrenzhäfen Rotterdam und Antwerpen verloren. Für das Gesamtjahr ist nicht mehr als Stagnation zu erwarten.

- WirtschaftsWoche - DE

Das "Hllenloch" erwartet Trump

US-Prsident kommt nach BrsselSchon zweimal hat es sich Donald Trump mit den Belgiern verscherzt: Einmal nannte er Brssel ein "Hllenloch" und dann Belgien "eine wunderschne Stadt". Heute wird der US-Prsident zum NATO-Treffen in Brssel erwartet. In der Politiker-erprobten Stadt herrscht Ausnahmezustand.Video Europa will ...

- heute-Nachrichten - DE

Grenzüberschreitende Mobilität: Mit Bus und Bahn nach Belgien und zurück

Für belgische Grenzgänger soll der öffentliche Transport verbessert werden. Bis alle Baustellen, die hiermit zusammenhängen, jedoch beendet sind, dauert es noch. Überarbeitet wird auch das Luxemburger RGTR-Netz.

- wort.lu - LU

DIAMANTEN NEWS: Ab 26. Juni Absenkung der Bargeldgrenze

Als Konsequenz daraus wird die Bargeldobergrenze fr Kufe ohne eine Registrierung der persnlichen Daten des Kufers von derzeit 14.999.- auf 9.999.- abgesenkt. Weitere Reduzierungen, wie sie z.B. in Belgien und Frankreich schon bei max. 3.000 Euro bestehen, ...

- Finanzen.net - DE

Tihange, Doel, Fessenheim: Steuergelder für "Bröckelreaktoren"

Tihange, Doel, Fessenheim - diese belgischen und französischen Atomkraftwerke gelten als extrem unsicher. Doch Deutschland liefert nicht nur Brennelemente, es trägt auch indirekt mit Steuergeldern finanziell zu ihrem Betrieb bei. Von Jürgen Döschner. Niemand haftet für den Super-GAU, 24.04.2017 Deutsche Brennelemente ...

- Tagesschau - DE

Oldtimersammlung von Pleitier Rolf Erb versteigert: Erbs Liebling war am billigsten

Zwölf Klassiker aus dem Besitz von Rolf Erb wurden in Belgien zu Geld gemacht. Ein Mercedes 300 SL fand für über eine Million Franken einen neuen Besitzer. Es gab aber auch billigere Klassiker.

- Blick.ch - CH

Atomreaktor Tihange 1 schaltet sich nach Störung ab

Der belgische Atomreaktor Tihange 1 hat sich nach nur zehn Stunden selbst wieder abgeschaltet. Der Reaktor war erst am Freitagabend hochgefahren worden.

- WDR - DE

"Die Amerikaner mögen den Euro nicht"

Der belgische Ökonom Bernard Lietaer war bei der Geburt des Euro dabei. Seine Vorschläge wurden aber alle zurückgewiesen. Die Zentralbanken wollen das System nur erhalten, nicht verbessern, sagt er. Deswegen hat er gekündigt.

- DiePresse.com - DE

Regenbogen und Flüchtlinge: 55.000 bei Belgian Pride in Brüssel

Viele Regenbogenfarben und ein riesiger Umzug von Homosexuellen durch die belgische Hauptstadt bei der Belgian Pride

- Euronews - FR

Regenbogen, Bier und Flüchtlinge: 55.000 bei Belgian Pride in Brüssel

Viele Regenbogenfarben und ein riesiger Umzug von Homosexuellen durch belgische Hauptstadt bei der Belgian Pride

- Euronews - FR

Bevor der Laden dichtmacht

Wie können Unternehmer vor dem Bankrott bewahrt werden? Ein Beispiel aus Gent in Belgien

- Euronews - FR

Jugendorganisation bringt unbezahlte Praktika vor Gericht

Die Jugend schlägt zurück: Das European Youth Forum, die Plattform für europäische Jugend-NGOs, hat Klage gegen unbezahlte Praktika in Belgien eingereicht.

- EurActive - UK

Feed