Afghanistan

letzte nachrichten

Netzpolitik - Roboterwettbewerb in USA: Team aus Burundi verschwunden.

Nach der zunÀchst verweigerten Einreise eines afghanischen MÀdchen-Teams gibt es nun den nÀchsten Skandal

- derStandard.at - AT

Taliban bekennen sich zu AnschlÀgen in Afghanistan und Pakistan.

Keine Ruhe in Sicht: Am Montagmorgen explodierte in Afghanistan eine Autobombe, bereits am Sonntag war ein Krankenhaus angegriffen worden. Nun kam es zu einem weiteren Anschlag in Pakistan.

- FAZ - DE

Erneuter Anschlag: Mindestens 24 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul.

Kabul - Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Das sagte am frĂŒhen Morgen ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah Madschroh. Außerdem seien 42 Verletzte in KrankenhĂ€user gebracht worden.

- Stern Online - DE

Afghanistan: Über 35 Menschen sterben bei Anschlag in Kabul.

Terror in Kabul: Ein SelbstmordattentÀter sprengt sich im Westen der afghanischen Hauptstadt mit seinem Auto in die Luft. Regierungsvertreter sprechen von mindestens 35 Toten. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag.

- Stern Online - DE

Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul.

Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind laut Gesundheitsministerium mindestens 26 Menschen getötet worden. Außerdem wurden 42 Verletzte in ...

- WEB.de - DE

Tote und Verletzte nach Autobomben-Anschlag.

Kabul. Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Regierungsangaben mindestens 35 Menschen getötet worden. Mehr als 40 seien teilweise schwer verletzt worden, teilte ein Sprecher des Innenministeriums am Montag mit. Die Opferzahl könne noch steigen. Zu dem Anschlag bekannten sich laut ...

- Wiener Zeitung - AT

Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul.

In der afghanischen Hauptstadt Kabul detoniert am frĂŒhen Montagmorgen eine Autobombe in der NĂ€he des Hauses des stellvertretenden RegierungsgeschĂ€ftsfĂŒhrers. Mindestens 26 Menschen sterben. In der afghanischen Hauptstadt Kabul detoniert am frĂŒhen Montagmorgen eine Autobombe in der NĂ€he des Hauses des stellvertretenden ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Afghanistan - Mindestens 70 Tote bei AnschlÀgen in Afghanistan.

Taliban-Angriff auf Klinik in Afghanistan und Selbstmordanschlag in Kabul – Taliban bekannten sich

- derStandard.at - AT

Mindestens 26 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul.

Kabul - Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Das sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah Madschroh, am ...

- freiepresse.de - DE

Mindestens 35 Tote bei Autobomben-Anschlag in Kabul.

Mindestens 35 Menschen kamen bei einem Autobomben-Anschlag in der afghanischen Hauptstadt ums Leben. Die Taliban bekannte sich zu dem Angriff.

- Euronews - FR

Afghanistan: Taliban bekennt sich zu Anschlag in Kabul: Mindestens 24 Tote.

Außerdem wurden 42 Menschen verletzt. Offenbar handelte es sich bei der Explosion um eine Autobombe. Die radikalislamische Taliban bekannte sich zu dem Anschlag.

- Augsburger Allgemeine - DE

Afghanistan: Mindestens 35 Tote bei Autobombenanschlag in Kabul

In der afghanischen Hauptstadt wurden 35 Menschen durch einen Anschlag getötet. Die Bombe explodierte im Berufsverkehr und nahe dem Haus eines Regierungspolitikers.

- Zeit online - de

Afghanistan - Mindestens 35 Tote bei Anschlag in Kabul

Bereits der zehnte schwere Anschlag in der Stadt seit Jahresbeginn – Taliban bekannten sich

- derStandard.at - AT

Mindestens acht Tote bei Explosion in Kabul

Kabul - Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens acht Menschen getötet worden. Das hat ein Sprecher des Gesundheitsministeriums gesagt. Zehn Verletzte seien in KrankenhÀuser gebracht worden. Laut Innenministerium handelte es sich um eine Autobombe. Der Fahrer habe in dem Wagen ...

- Stern Online - DE

Mindestens 24 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul

Kabul - Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Das sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums. Außerdem seien 42 Verletzte in KrankenhĂ€user gebracht worden. Laut Innenministerium handelte es sich um eine Autobombe. Der Fahrer habe in dem Wagen ...

- Stern Online - DE

News des Tages: Polens PrÀsident Andrzej Duda legt Veto gegen Justizreform ein

Polens PrĂ€sident Duda legt Veto gegen Justizreform ein +++ Mindestens 24 Tote bei Anschlag in Kabul +++ WaldbrĂ€nde wĂŒten in Portugal +++ Neun Tote bei FlĂŒchtlingsdrama in Texas +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker

- Stern Online - DE

Zahlreiche Tote bei Anschlag in Kabul

Ein SelbstmordattentÀter sprengte sich im Westen der afghanischen Hauptstadt in die Luft. Ein Regierungsvertreter sprach von mindestens 35 Toten.

- WEB.de - DE

Dutzende Tote und Verletzte bei Autobomben-Anschlag in Kabul

Bei dem Attentat im Westen der afghanischen Hauptstadt kommen 35 Menschen ums Leben. Die Taliban sollen sich zur Tat bekannt haben.

- DiePresse.com - DE

Kabul: Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag

Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nach Regierungsangaben mindestens 35 Menschen gettet worden. Mehr als 40 weitere Menschen seien verletzt worden, teilte ein Sprecher des Innenministeriums am Montag mit. Die Opferzahl knne noch steigen. Nach Polizeiangaben sprengte sich der Angreifer im ...

- Krone - AT

Anschlag in Afghanistan: Dutzende von Toten bei Explosion einer Autobombe in Kabul

Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt sind am Montag rund drei Dutzend Personen ums Leben gekommen. Die Taliban bekennen sich zu dem Attentat. Es ist dieses Jahr bereits der zehnte Anschlag in Kabul.

- NZZ Online - CH

Terror in Afghanistan: Viele Tote bei Explosion in Kabul

Bei der Detonation einer Autobombe sind in Kabul mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen, Dutzende wurden verletzt. Es ist bereits der zehnte schwere Anschlag in der afghanischen Hauptstadt in diesem Jahr.

- Spiegel Online - DE

Autobombe explodiert in Kabul neben Bus – 24 Tote

Im westlichen Teil der afghanischen Hauptstadt Kabul ist eine Autobombe detoniert. Wer hinter dem Anschlag steckt, ist noch unklar.

- TagesAnzeiger.ch - CH

Kabul: 24 Tote bei Anschlag

In der afghanischen Hauptstadt hat es erneut einen schweren Anschlag gegeben. Eine Autobombe tötet mindestens 24 Menschen, darunter den Fahrer des Wagens. 42 weitere wurden verletzt.

- wort.lu - LU

Anschlag in Kabul: Tote bei Explosion einer Autobombe

Bei der Explosion einer Autobombe sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens 24 Menschen getötet worden. Es gab zudem mehrere Verletzte. Noch ist unklar, wer hinter dem Anschlag steckt. Erneut viele Tote bei Anschlag in Afghanistan, 22.06.2017 Anschlag auf Beerdigung in Kabul, 03.06.2017 Meldung bei ...

- Tagesschau - DE

Kabul: Mehr als zwanzig Tote und zahlreiche Verletzte bei Explosion

Die Autobombe explodierte in einem Stadtteil, der mehrheitlich von der schiitischen Hasara-Minderheit bewohnt wird. Der Fahrer des Wagens ist dabei umgekommen, seine Motive sind noch unklar.

- FAZ - DE

Mindestens 24 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul

In der afghanischen Hauptstadt Kabul detoniert am frĂŒhen Montagmorgen eine Autobombe in der NĂ€he des Hauses des stellvertretenden RegierungsgeschĂ€ftsfĂŒhrers. Mindestens 24 Menschen sterben. In der afghanischen Hauptstadt Kabul detoniert am frĂŒhen Montagmorgen eine Autobombe in der NĂ€he des Hauses des stellvertretenden ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Mindestens 24 Tote bei Terroranschlag in Kabul

Afghanisches Innenministerium geht von 24 Toten durch Autobombe aus. Es ist bereits der zehnte schwere Anschlag in der Stadt seit Jahresbeginn.

- Kurier - AT

Mindestens 24 Tote bei Autobomben-Anschlag in Kabul

In der afghanischen Hauptstadt hat sich ein AttentÀter in einem Auto in die Luft gesprengt. Mindestens 24 Menschen wurden getötet, mehr als 40 weitere verletzt.

- Euronews - FR

Kabul, Afghanistan: Autobombe explodiert neben Bus - 24 Tote

Im westlichen Teil der afghanischen Hauptstadt Kabul ist eine Autobombe detoniert. Wer hinter dem Anschlag steckt, ist noch unklar.

- 20min.ch - CH

ber 20 Tote bei Anschlag in Kabul

AfghanistanWieder ein Anschlag in Kabul: Bei der Explosion einer Autobombe starben in der Hauptstadt Afghanistans mindestens 24 Menschen, ber 40 wurden verletzt. Es ist bereits der zehnte schwere Anschlag in der Stadt seit Jahresbeginn.Video Diskussion um Abschiebungen

- heute-Nachrichten - DE

Mindestens 24 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul

Kabul - Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Das sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah Madschroh, am ...

- freiepresse.de - DE

Tote und Verletzte nach Autobomben-Anschlag

Kabul. Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Das sagte am frĂŒhen Morgen ein Sprecher des Gesundheitsministeriums, Wahidullah Madschroh. Außerdem seien 42 Verletzte in KrankenhĂ€user gebracht worden. Der Sprecher des Innenministeriums, Nadschib Danisch, ...

- Wiener Zeitung - AT

Afghanistan - Mindestens 24 Tote bei Explosion in Kabul

In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei einer schweren Explosion in der NĂ€he des Hauses des stellvertretenden RegierungsgeschĂ€ftsfĂŒhrers mindestens 24 Menschen getötet worden.

- Rheinische Post - DE

Dutzende Tote: Autobomben-Explosion in Kabul

Bei einem schweren Anschlag in der afghanischen Hauptstadt sind am Montag mindestens 24 Menschen ums Leben gekommen.

- Blick.ch - CH

Mindestens 24 Tote bei Anschlag in Kabul

In der afghanischen Hauptstadt Kabul detonierte am frĂŒhen Montagmorgen eine Autobombe in der NĂ€he des Hauses des stellvertretenden RegierungsgeschĂ€ftsfĂŒhrers. Mindestens 24 Menschen kamen ums Leben. 42 Verletzte sind in KrankenhĂ€user gebracht worden. Der Fahrer der Autobombe starb beim Anschlag.

- Neue Presse - DE

Mindestens acht Tote bei Explosion in Kabul

Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens acht Menschen getötet worden. Das hat ein Sprecher des Gesundheitsministeriums gesagt. Zehn ...

- WEB.de - DE

Kabul: Mindestens 24 Tote bei schwerer Explosion

Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt sind mindestens 24 Menschen getötet worden.

- WEB.de - DE

Mindestens 24 Tote bei Autobomben-Explosion in Kabul

Bei einer schweren Explosion in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 24 Menschen getötet worden. Das sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums. Außerdem seien ...

- WEB.de - DE

Mindestens 24 Tote: Autobombe in Kabul fordert viele Opfer

In der afghanischen Hauptstadt Kabul detonierte am frĂŒhen Montagmorgen eine Autobombe in der NĂ€he des Hauses des stellvertretenden RegierungsgeschĂ€ftsfĂŒhrers. Mindestens 24 Menschen kamen ums Leben.

- WirtschaftsWoche - DE

Dutzende Tote und Verletzte bei Autobomben-Anschlag in Kabul

Das Attentat ereignet sich in der NĂ€he des Hauses des stellvertretenden RegierungsgeschĂ€ftsfĂŒhrers. 24 Menschen kommen ums Leben.

- DiePresse.com - DE

Anschlag in Kabul: Tote bei Explosion einer Autobombe

Bei der Explosion einer Autobombe sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens zehn Menschen getötet worden. Es gab zudem mehrere Verletzte. Noch ist unklar, wer hinter dem Anschlag steckt. Erneut viele Tote bei Anschlag in Afghanistan, 22.06.2017 Mindestens sechs Tote bei Anschlag auf Moschee in Kabul, 15.06.2017 ...

- Tagesschau - DE

Krieg in Afghanistan: Taliban erobern zwei weitere Bezirke

- NZZ Online - CH

Asylverfahren: 13.500 Klagen - Verwaltungsgericht erreicht Belastungsgrenze

Am hÀufigsten wenden sich Menschen aus Syrien und Afghanistan an das Gericht.

- Berliner Zeitung - DE

Verschleppung in Afghanistan: 70 Dorfbewohner entfĂŒhrt - sieben spĂ€ter getötet

Aus einem Dorf im SĂŒden Afghanistan haben mutmassliche islamistische Rebellen 70 Bewohner verschleppt. Sieben von ihnen wurden getötet.

- NZZ Online - CH

News des Tages: Mit fast 240 Sachen geblitzt: 79-jĂ€hrige Großmutter verurteilt

+++ Gerichtsmedizin: Linkin-Park-SÀnger hat Suizid begangen +++ Pedelec-Fahrer leben gefÀhrlich: hoher Anteil tödlicher UnfÀlle +++ 16 Polizisten bei US-Luftangriff in Afghanistan getötet +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker.

- Stern Online - DE

16 Polizisten bei US-Luftangriff in Afghanistan getötet

Bei einem US-Luftangriff im SĂŒden Afghanistans sind nach Behördenangaben 16 Polizisten getötet worden. Ein US-Kampfjet bombardierte demnach am Freitag ein Dorf im Bezirk Gereschk, in dem die Polizisten gegen TalibankĂ€mpfer vorgingen. Die Polizisten seien 'irrtĂŒmlich' attackiert worden. Die Hilfsorganisation Ärzte ohne ...

- Yahoo! Nachrichten - DE

Nach irrtĂŒmlichem US-Luftangriff: 16 afghanische SicherheitskrĂ€fte sterben

Tragischer Zwischenfall: Nach einem irrtĂŒmlichen US-Luftangriff in SĂŒdafghanistan sind 16 afghanische SicherheitskrĂ€fte gestorben.

- wort.lu - LU

Versehentlicher US-Luftangriff: Zahl der toten afghanischen SicherheitskrÀfte steigt auf 16

In Afghanistan beschiessen US-StreitkrĂ€fte ein Haus, in dem sie Taliban vermuten. 16 Personen kommen dabei ums Leben. Es sind VerbĂŒndete der USA.

- NZZ Online - CH

US-Luftangriff trifft die Falschen: Zahl der Opfer hat sich fast verdoppelt!

Nach einem irrtĂŒmlichen US-Luftangriff auf afghanische SicherheitskrĂ€fte in SĂŒdafghanistan ist die Zahl der Todesopfer auf 16 gestiegen. Das bestĂ€tigte am Samstag der Sprecher der schwer umkĂ€mpften Provinz Helmand, Omar Swak.

- Blick.ch - CH

Asylentscheidungen: BAMF verfehlt offenbar eigene Ziele

Die Kritik am BAMF erhĂ€lt neue Nahrung: Laut eines internen Papiers, auf das sich die "Neue OsnabrĂŒcker Zeitung" beruft, erreichen nur drei der 66 Außenstellen die internen Vorgaben bei Asylentscheidungen. Kritiker fĂŒrchten, die Vorgaben fĂŒhrten zu mangelnder Sorgfalt. BAMF setzt Asylentscheidungen fĂŒr Afghanen aus ...

- Tagesschau - DE

Feed