Ägypten

letzte nachrichten

Haftstrafen fĂŒr Angeklagte nach Bootsdrama in Ägypten.

Kairo - Ein halbes Jahr nach einem verheerenden FlĂŒchtlingsdrama vor der Ă€gyptischen KĂŒste sind 56 Menschen zu teilweise langjĂ€hrigen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in der Mittelmeerstadt Rosetta sah es als erwiesen an, dass die Angeklagten Schuld an dem Tod von mehr als 200 BootsflĂŒchtlingen im September ...

- Stern Online - DE

Haftstrafen fĂŒr Angeklagte nach Bootsdrama in Ägypten.

Ein halbes Jahr nach einem verheerenden FlĂŒchtlingsdrama vor der Ă€gyptischen KĂŒste sind 56 Menschen zu teilweise langjĂ€hrigen Haftstrafen verurteilt worden. Ein Gericht in der ...

- WEB.de - DE

Husni Mubarak: Ägyptens Ex-PrĂ€sident Mubarak aus Haft entlassen.

30 Jahre regierte Husni Mubarak in Ägypten. Bei den Protesten gegen ihn wĂ€hrend des Arabischen FrĂŒhlings starben Hunderte Demonstranten. Jetzt ist er wieder frei.

- Augsburger Allgemeine - DE

Nach sechs Jahren Arrest: Ägyptens Ex-PrĂ€sident Mubarak aus Haft entlassen.

Ägyptens langjĂ€hriger PrĂ€sident Husni Mubarak ist nach sechs Jahren Arrest wieder in die Freiheit entlassen worden. Der 88-JĂ€hrige sei am Freitagmorgen in seinem Haus im Osten der Ă€gyptischen Hauptstadt Kairo eingetroffen.

- Abendzeitung MĂŒnchen - DE

Ägyptische Revolution: Mubarak aus Haft entlassen.

Der Ă€gyptische Ex-PrĂ€sident Hosni Mubarak ist wieder frei. Am 2. MĂ€rz war 88-JĂ€hrige vom Vorwurf der Tötung an Hunderten von Demonstranten freigesprochen worden.

- NZZ Online - CH

Ägyptische Frauenrechtlerin: Kampf an mehreren Fronten.

Die Ă€gyptische Feministin Mozn Hassan wird von Islamisten wie vom Regime angegriffen. FĂŒr ihr Engagement wurde sie mit dem alternativen Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

- NZZ Online - CH

Ägypten: Ex-PrÀsident Mubarak aus Haft entlassen.

Wenige Wochen nach seinem Freispruch ist Hosni Mubarak aus dem MilitÀrkrankenhaus entlassen worden. Nun will Ägyptens Ex-PrÀsident selbst vor Gericht ziehen.

- Spiegel Online - DE

Nach Freispruch: Ägyptens Ex-PrĂ€sident Mubarak aus Haft entlassen.

Kairo - Ägyptens langjĂ€hriger PrĂ€sident Husni Mubarak ist nach sechs Jahren Arrest wieder in die Freiheit entlassen worden. Der 88-JĂ€hrige sei am Freitagmorgen in seinem Haus im Osten der Ă€gyptischen Hauptstadt Kairo eingetroffen.

- Stern Online - DE

Ägypten - Ex-PrĂ€sident Mubarak aus Haft entlassen.

Der frĂŒhere Ă€gyptische PrĂ€sident Husni Mubarak ist nach sechs Jahren Haft wieder frei. Er war im Februar 2011 nach drei Jahrzehnten Herrschaft gestĂŒrzt worden. Anfang MĂ€rz endete das letzte gegen ihn gefĂŒhrte Strafverfahren mit einem Freispruch. Mubarak soll schwer krank sein.

- Rheinische Post - DE

Ägypten - Ägyptens Ex-PrĂ€sident Mubarak wieder in Freiheit.

88-JÀhriger laut Anwalt nach sechs Jahren Haft aus MilitÀrkrankenhaus entlassen

- derStandard.at - AT

Arabischer FrĂŒhling: Ägypten lĂ€sst Ex-PrĂ€sident Mubarak frei.

Der ehemalige starke Mann Ägyptens, Hosni Mubarak, soll nicht fĂŒr den Tod Hunderter Demonstranten verantwortlich sein. Er durfte nun nach Hause. Ganz frei ist er aber nicht.

- 20min.ch - CH

Nach sechs Jahren GefĂ€ngnis: Ägyptens Ex-PrĂ€sident Mubarak aus Haft entlassen

Nach rund sechs Jahren in Gefangenschaft ist der langjÀhrige Àgyptische PrÀsident Husni Mubarak wieder frei. Der 88-JÀhrige wurde aus dem Armeespital entlassen worden, wo er einen Grossteil seiner Freiheitsstrafe verbrachte.

- Blick.ch - CH

Ägypten lĂ€sst Ex-PrĂ€sident Mubarak frei

Der ehemalige starke Mann Ägyptens, Hosni Mubarak, soll nicht fĂŒr den Tod Hunderter Demonstranten verantwortlich sein. Er durfte nun nach Hause. Ganz frei ist er aber nicht.

- Basler Zeitung - CH

Ägypten: Ex-PrĂ€sident Mubarak in Freiheit

Der 88-JÀhrige wurde laut seinem Anwalt nach sechs Jahren Haft aus einem MilitÀrkrankenhaus entlassen.

- Kurier - AT

Ägyptens Ex-PrĂ€sident Mubarak aus Haft entlassen

Kairo - Nach sechs Jahren Haft ist der frĂŒhere Ă€gyptische PrĂ€sident Husni Mubarak aus der Haft entlassen worden. Mubarak sei am Freitagmorgen in seinem Haus im Osten der Ă€gyptischen Hauptstadt Kairo ...

- freiepresse.de - DE

Ägyptens Ex-PrĂ€sident Mubarak aus Haft entlassen

Nach sechs Jahren Haft ist der frĂŒhere Ă€gyptische PrĂ€sident Husni Mubarak aus der Haft entlassen worden. Mubarak sei am Freitagmorgen in seinem Haus im Osten der Ă€gyptischen ...

- WEB.de - DE

Ägyptens Ex-PrĂ€sident Mubarak wieder auf freiem Fuß

Ägyptens Ex-PrĂ€sident Mubarak ist nach sechs Jahren wieder ein freier Mann. Anfang des Monats war er vom Vorwurf freigesprochen worden, an der Tötung von Hunderten Demonstranten bei den AufstĂ€nden gegen seine Herrschaft mitschuldig zu sein. Ägypten: Ex-PrĂ€sident Mubarak freigesprochen Ägypten: Resignation nach der ...

- Tagesschau - DE

Anwalt - gyptens Ex-Prsident Mubarak nach sechs Jahren wieder frei

Kairo - Sechs Jahre nach seinem Sturz ist der ehemalige gyptische Machthaber Husni Mubarak seinem Anwalt zufolge wieder auf freiem Fu. Mubarak habe am Freitag das Militrkrankenhaus in Kairo verlassen, in dem er zuletzt inhaftiert ...

- Finanzen.net - DE

Ägypten - Zehn Ă€gyptische Armeeangehörige auf dem Sinai durch Bomben getötet

15 verdÀchtige Terroristen getötet und sieben verhaftet

- derStandard.at - AT

Ägypten: Zehn Soldaten bei Anti-IS-Operation getötet

Auf der WĂƒÂŒstenhalbinsel Sinai sind Àgyptische Soldaten offenbar in einen Hinterhalt von Islamisten geraten. Zehn von ihnen starben durch versteckte Bomben.

- Spiegel Online - DE

ArchÀologie - Felsbilder aus der Àgyptischen Urgeschichte entdeckt

Forscher: Ritualbilder bilden möglicherweise eine BrĂŒcke von der Jungsteinzeit zur klassischen Geschichte des alten Ägypten

- derStandard.at - AT

Forscher finden 6000 Jahre alte Felsbilder in Ägypten

Deutsche Ägyptologen sind bei einer Grabung in einer Totenstadt nahe Assuan auf rund 6.000 Jahre alte Felsenbilder gestoßen. Die in den Stein gravierten Zeichnungen zeigen Jagdszenen, wie sie auch in Schamanendarstellungen vorkommen. Nach Angaben der UniversitĂ€t Bonn stellen sie möglicherweise ein Bindeglied zwischen ...

- MDR.DE - DE

Libyen-GesprĂ€che in Kairo: Placebo fĂŒr einen Schwerverletzten

In Kairo hat die internationale Gemeinschaft der libyschen Einheitsregierung den RĂŒcken gestĂ€rkt. Deren Feinde aber machen Fortschritte. Putins SchĂŒtzling, General Haftar, setzt sich in Benghasi fest. In Tripolis herrscht Chaos.

- NZZ Online - CH

USA verbieten Laptops und Kameras im HandgepĂ€ck fĂŒr bestimmte FlĂŒge

Washington  - Washington verbietet die Mitnahme von grĂ¶ĂŸeren ElektronikgerĂ€ten im HandgepĂ€ck auf DirektflĂŒgen von zehn FlughĂ€fen in die USA. Das teilte das Heimatschutzministerium mit und begrĂŒndet die Maßnahme mit Terrorgefahr. Verboten sind an Bord alle elektronischen GerĂ€te, die grĂ¶ĂŸer als Mobiltelefone ...

- Stern Online - DE

Sicherheitsmaßnahme: USA planen Flugverbot fĂƒÂŒr Laptop und Tablet

Sie wollen von Dubai oder Ägypten in die USA fliegen und haben ein Laptop dabei? Das könnte schwierig werden. Denn die USA wollen elektronische GerÀte, die grĂƒÂ¶ĂƒÂŸer sind als ein Handy, an Bord kĂƒÂŒnftig verbieten.

- Manager Magazine - DE

Ägyptischer Sensationsfund: Kolossalstatue zeigt doch nicht Ramses II.

Hieroglyphen belegen: Nicht Ramses II., sondern den Jahrhunderte nach ihm regierenden Psammetich I. soll die in Kairo entdeckte Kolossalstatue zeigen.

- Zeit online - de

Satellitenbild der Woche: Lichtenstein in der WĂƒÂŒste

GrĂƒÂŒne und braune Punkte auf hellgelbem Untergrund: Was ein US-Satellit da kĂƒÂŒrzlich in der WĂƒÂŒste Ägyptens fotografiert hat, sieht aus wie ein Kunstwerk. Doch es gibt eine einfache ErklÀrung.

- Spiegel Online - DE

Pharaonen-Statue: Es ist doch nicht Ramses

Sie steckte tief in einer Schlammgrube in Kairo: Nun steht fest, die acht Meter hohe Statue eines Pharao zeigt gar nicht Ramses II. Doch wer ist es dann?

- Spiegel Online - DE

Pharaonen-Statue: Es ist doch nicht Rames

Sie steckte tief in einer Schlammgrube in Kairo: Nun steht fest, die acht Meter hohe Statue eines Pharao zeigt gar nicht Ramses II. Doch wer ist es dann?

- Spiegel Online - DE

Kairo: Statue aus dem Schlamm ist wohl doch nicht Ramses

Eine der gefundenen Statuen bei Kairo soll nun doch nicht Ramses II darstellen. Nun haben die Forscher einen neuen Pharao als Kandidaten.

- FAZ - DE

Feed